• Foto von Hesperange AP 155
  • Foto von Hesperange AP 155
  • Foto von Hesperange AP 155
  • Foto von Hesperange AP 155

Zeit  eine Stunde 5 Minuten

Koordinaten 478

Hochgeladen 5. August 2015

Aufgezeichnet August 2015

-
-
381 m
302 m
0
1,3
2,6
5,21 km

angezeigt 466 Mal, heruntergeladen 4 Mal

bei Hesperange, Luxembourg (Lëtzebuerg)

Hesperange 155
Ausgangspunkt: Parkplatz an der Kirche
Wegbeschreibung. Man folgt der Straße längs der Alzette (Radweg, für Autos nicht zugänglich) auf
gut 1 km und nimmt dann rechts den Weg zum Waldrand hinauf, an dem man entlanggeht bis zum
Fußballplatz. Dann biegen wir nach rechts ab, gehen an den Feldern entlang (Blick auf die Burg) und
begeben uns über einen Stufenpfad hinab zur rue de l'Alzette, von wo aus wir zum Ausgangspunkt
zurückkehren.
Sehenswürdigkeiten: Hesperingen (mit Itzig und Alzingen etwa 5.000 E.) liegt am südlichen Rand
der Hauptstadt im Tal der Alzette. Bemerkenswert sind die Ruinen der aus dem 13. Jahrhundert
stammenden und auf einem Felsvorsprung über der Alzette thronenden Burg. Das Tal der Alzette
zwischen Hesperingen und Pulvermühle bietet sehr schöne, zu wenig bekannte Wandermöglich­
keiten.

Point de depart" parking pres de I'eglise
Description du circuit: Le parcours emprunte la route qui longe l'Alzette (piste cyclable interdite aux
voitures) sur un bon kllornsfre avant de prendre, a droite, le chemin qui monte [usqu'ä la lislere de la
forät. Nous suivons ce sentier jusqu'au terrain de football. Apres, nous prenons a droite et suivons
toujours le bord des champs (vue sur le chateau-fort) avant de descendre, par un sentier en marches,
vers la rue de l'Alzette, d'oü nous retournons au point de depart.
Curiosites: Situe aux abords sud de la capitale dans la val lee de I'Alzette, Hesperange (avec Alzingen
et Itzig quelque 5.000 h.) est remarquable pour son chateau-fort en ruine, trönant sur un promontoire
rocheux au-dessus de l'Alzette et dont les origines remontent au Xille siecle. La val lee de l'Alzette
entre Hesperange et Pulvermuhle permet de faire de nes beiles promenades trop peu connues.

Starling point: car park near the church
Description: The route follows the road along the Alzette (cycle path, closed to motor traffic) for 1 km,
then turns right towards the edge of the wood. It continues towards the football field, then turns right
and climbs to the edge of the fields (view of the castle) before descending (path with steps) towards
the rue de l'Alzette and the starting point.
Sights Situated on the southern border of the capital in the valley of the Alzette, Hesperange (with
Alzingen and Itzig) is known for the remains of its castle (XIIIth century), built on
the rocks overlooking the Alzette. The valley of the Alzette, between Hesperange and Pulvermuhle, is
an ideal place for rambling.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail