Schwierigkeitsgrad   Mäßig

Koordinaten 650

Hochgeladen 11. November 2009

Aufgezeichnet November 2009

-
-
110 m
-9 m
0
4,0
7,9
15,85 km

angezeigt 3486 Mal, heruntergeladen 92 Mal

bei Cala Galdana, Baleares (España)

Was uns nicht gefällt ?
- in Spanien werden Wanderwege durch Wälder oder über Ackergebiete, mehr und mehr von Zäunen und Toren blockiert. Wie auch auf dieser Route.
Man sperrt Flächen großräumig ab, bei denen man sich schon fragt, was die Farmer damit eigentlich schützen wollen? Diese Gebiete erscheinen total vernachlässigt, verstrüppt, steinig und vertrocknet. Eine landwirtschaftliche Nutzung ist nicht erkennbar.
Warum kann hier kein kleiner Pfad für Wanderer hindurchführen?

In der Schweiz oder Österreich zum Beispiel, funktioniert sowas touristenfreundlich und gut. Und man wandert sogar durch gepflegte Grundstücke, durch Bauernhöfe und über grünes Weideland. Eine freundliche Touristenkultur eben !

Um uns größere Umwege bei geplanten Routen zu ersparen, überwinden wir schon mal solche Absperrungen. Das ist nicht ungefährlich.
Gegen Hunde haben wir Pfefferspray in der Tasche.
  • Foto von Cala Macarella
  • Foto von Cala Macarella
MACAREL
  • Foto von Torre Petxina
  • Foto von Torre Petxina
  • Foto von Torre Petxina
  • Foto von Torre Petxina
Mauern
  • Foto von La Serpentona
  • Foto von La Serpentona
  • Foto von La Serpentona
  • Foto von La Serpentona
  • Foto von La Serpentona
  • Foto von La Serpentona
Cala Galdana
  • Foto von Zikkurat
  • Foto von Zikkurat
Zikkurat

3 Kommentare

  • rudiger 05.06.2012

    verterk aan de kust zeer mooi maar in het binnenland klopt de track voor geen meter een gesloten poorten 23 05 2012

  • paco aleza 02.01.2016

    Hoy he intentado hacer esta ruta y en el km 7,6 el camino está cortado con una puerta infranqueable. Hemos tenido que desandar lo andado hasta Cala Galdana.
    Una lástima porque la ruta está muy bien. Y porque no se pueda compatibilizar el paso por los caminos con la propiedad privada. Decepción.

  • Foto von dr_hrg

    dr_hrg 02.01.2016

    Hi, paco aleza,
    yes that is true.
    Routes in Spain blocked by fences and gates more and more.
    We wonder, what the farmers want to protect?
    Frequently the land is neglected. Agricultural use can not be seen.
    Why a small path can not be free for walkers?
    In Switzerland or Austria it works well.
    But for a short way, we overcome these walls frequently.
    That is not without danger.
    Against dogs we have pepper spray in the pocket.

Du kannst oder diesen Trail