-
-
487 m
-11 m
0
3,2
6,4
12,79 km

angezeigt 200 Mal, heruntergeladen 0 Mal

bei ‘En Tamar, Southern District (Israel)

Die Wanderung auf einem Teilstück des Israel National Trail von Tamar Meizad zum Makhtesh Katan (Small Crater gehört sicherlich zu den spektakulärsten und schönsten Etappen des Shvil Israels. Mit meiner Gruppe gehe ich heute in sehr gemütlichem Tempo hoch zum Rande des Erosionskraters und genieße dort atemberaubende Ausblicke und Momente. Wir steigen jedoch nicht dem Shvil Israel folgend in den Krater hinab, sondern folgen halblinks ein gutes Stück des Kraterrandes. Stets begleitet von atemberaubender Kulisse. Trittfestigkeit und etwas Kondition ist auf dieser Tour ebenso Pflicht, wie ausreichend Wasser. Um im Notfall auch anderen helfen zu können, solltet ihr mindestens 4 - 5 (!) Liter Wasser pro Person dabei haben. Nach unten geht es dann für uns nicht mehr auf dem Israel Trail, sondern auf dem traumhaft schönen Wadi Mazar Trail, der - wie der Name schon vermuten lässt - malerische Motive für Euch bereithält. Die Anfahrt zur den Resten der Römischen Festung Tamar Mazar erfolgt über die Straße 25 z.B. von Dimona aus. Am besten geht man bereits beim allerersten Morgenlicht los. Abholen lassen kann man sich am Endpunkt von einem Taxi oder man parkt dort ein zweites Fahrzeug.

Die Tour stellt lediglich etwa die Hälfte der offiziellen Etappe des Israel Trails dar (diese verläuft dann durch den Krater und dort am anderen Ende steil hoch zu Ma'ale Eli und dem Observatorium) und ist trotzdem anspruchsvoll. Die Etappe erfordert gute Kondition und Trittsicherheit. Auch sollte man halbwegs schwindelfrei sein. Gutes Schuhwerk ist ratsam (keine Turnschuhe).

Viele Infos zum Israel Trail gebe ich Euch im Reiseblog www.israel-trail.com und in meinem Buch Israel Trail mit Herz. Der GPX Track ist von Georg Maas. Das Tempo in der Gruppe ist gemächlich, man kann das allein oder zu zweit auch schneller machen. Die Einstufung "schwer" ist relativ. Der Trail ist für jedes Alter absolut machbar. Wer jedoch nicht trittsicher ist oder z.B. Knieprobleme etc. hat, oder auf losem Untergrund bergab Probleme hat, ist womöglich auf dieser Teiletappe schlecht beraten.

Mehr anzeigen external

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail