-
-
576 m
241 m
0
3,7
7,3
14,65 km

angezeigt 1821 Mal, heruntergeladen 22 Mal

bei Alfarería, Valencia (España)

Eine Wanderung die es in sich hat. Gefunden in Wikiloc, reingestellt von 'milesmike'. Leider stand nichts von 'Adveturing', 'Canyonwalking' oder 'Wildernesstrip' darin geschweige denn 'nur bei trockenem Bachbett' begehbar. Steinmännchen zeigten uns mehr oder weniger deutlich den Weg. Wir überquerten den Bach etliche Male um schliesslich vor der Wahl zu stehen - umkehren oder quer duch die 'Pampa' und einfach nur raus aus der Schlucht. So kämpften wir uns quer durch die Stachelbüsche über schroffe Felsen, immer gefasst, dass plötzlich ein Wildschwein uns den Weg versperrt. Doch es kam anders, etwas geschunden und doch recht müde erreichten wir den Wendepunkt bei Maserof. Von da an ging es wieder auf relativ gut begehbarem Weg bergab. Immer dem Barranc de Maserof folgend, bis zu einem Staudämmchen, das sicherlich wegen zu durchlässigem Boden nie seinen Zweck erfüllte, nämlich, Wasser für die talabwärts liegenden Felder zu sammeln.
Edit: Ich werde bei Gelegenheit die Tour als 'Machbare' durchwandern und ins Wikiloc stellen.

Mehr anzeigen external

nach 860 m rechts nach Gebäude (100 m) und dann rechts zum Feldweg (160 m). Immer parallel (ca. 200 m) zur Hauptstrasse bleiben.
Wegmarkierungen hören hier auf! Bei trockenem Flussbett ist Durchwanderung bis Staudamm möglich siehe Track: http://de.wikiloc.com/wikiloc/find.do?t=&d=&lfr=<o=&src=&act=&q=milesmike . Alternative: Besserer Weg bei Punkt 1

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail