Herunterladen

Entfernung

13,66 km

Höhengewinn

1.401 m

Schwierigkeitsgrad

Schwer

Höhenverlust

1.401 m

Max. Höhe

2.998 m

Trailrank

58

Min. Höhe

2.174 m

Trail Typ

Rundkurs

Fahrzeit

6 Stunden 4 Minuten

Zeit

8 Stunden 16 Minuten

Koordinaten

4855

Hochgeladen

9. September 2020

Aufgezeichnet

September 2020
Klatsche als Erster
Teilen
-
-
2.998 m
2.174 m
13,66 km

angezeigt 464 Mal, heruntergeladen 1 Mal

bei Trogne, Canton du Valais (Switzerland)

|
Original zeigen
Buvette de Loveignoz, Pas de Loveignoz, Tour de la Maya improvisiert, Lac le Louché, Col de Louché, Col Becs de Bosson, Becs de Bosson, Cabane Becs de Bosson, Col de la Tsevalire, Buvette de Loveignoz

Abfahrt in den Höhen von St-Martin auf dem Weg, der zur Buvette de Loveignoz führt, Aufstieg auf die Maya entlang des Pas de Loveignoz, da der Weg zur Maya angesichts der majestätischen Maya, der aus der Ferne zu folgen scheint wahrscheinlich zu offensichtlich 😍. Verrückte Idee, die Maya umrunden zu wollen, weil es keinen Weg gibt und abgesehen davon, beeindruckt zu sein, zu seinen Füßen zu sein und ihn aus allen Winkeln zu sehen, ist der Weg wirklich nicht sexy ... Sie haben eine bessere Zeit, um direkt zum Lac du Louché zu zeichnen, da Sie von dort aus einen unglaublichen Blick auf die Maya, aber auch auf die Becs de Bosson haben. Nach einer kurzen Pause steigen Sie nach dem Col des Becs de Bosson nach Becs de Bosson. Der Aufstieg ist steil auf Schotter. Am Col angekommen, improvisieren Sie keinen Aufstieg vom markierten Pfad, Sie befinden sich in einem instabilen Geröll, wo Ihre einzige Gewissheit darin besteht, Ihre Schienbeine zu brechen ... Bleiben Sie auf dem Pfad und machen Sie den letzten Aufstieg, der Sie rund um den Becs führt de Bosson und bis zu seiner Hütte, wo Sie das köstliche Craft Beer namens La Maya probieren können! Der Rest ist ein langer Abstieg über den Col de la Tsevalire über Weidewege, auf denen die Kühe in Ruhe grasen. Rundwanderung, markiert in T3, ohne besondere Schwierigkeiten.
D: 17 km
D + / D-: 1650
T: 7h mit Pausen
C: T3
Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

null

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Foto

Photo

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail