Fahrzeit  57 Minuten

Zeit  eine Stunde 55 Minuten

Koordinaten 746

Hochgeladen 8. Mai 2018

Aufgezeichnet Mai 2018

-
-
300 m
256 m
0
1,2
2,4
4,77 km

angezeigt 238 Mal, heruntergeladen 8 Mal

bei Linz, Upper Austria (Austria)

|
Original zeigen


Im Mai ist die Stadt Linz (Österreich) im Frühling gekleidet. Ein wunderschöner Ort, den Sie genießen und bewundern sollten. Ich nutze die freien Stunden der Arbeitssitzungen, um einen Flug durch das historische Zentrum dieser schönen Stadt im Norden zu machen.
Im Mai ist die Stadt Linz (Österreich) im Frühling gekleidet. Ein wunderschöner Ort, den Sie genießen und bewundern sollten. Ich nutze die freien Stunden der Arbeitssitzungen, um einen Flug durch das historische Zentrum dieser schönen Stadt im Norden zu machen.
Obwohl das GPS es nicht auf diese Weise durch das historische Zentrum markiert, ist es de facto ein kreisförmiger Kreis und schön, Gutes zu tun; Es ist nur notwendig, ein paar Stunden zu haben. Und wenn mehr Zeit zur Verfügung steht, kann man sich unterhalten, um den Lauf der Zeit ruhiger zu genießen.


Linz, Österreich
Linz ist nach Wien und Graz die drittgrößte Stadt Österreichs. Es ist die Hauptstadt des Bundeslandes Oberösterreich. Das Hotel liegt 30 km südlich der Grenze mit der Tschechischen Republik. Als römisches Lager gegründet, war es für das Kapital nie relevant. Hitler betrachtete ihre Heimatstadt (nicht wahr) und wollte, dass sie die Hauptstadt der Kultur und ihr zukünftiger Wohnsitz wird.

Rundweg
Obwohl Sie die Route durch das historische Linz, vorbei an der Nibelungenbrücke (Neues Rathaus) und endend auf dem Hauptplatz, beginnen, kann es als kreisförmig bezeichnet werden. Es bietet keine Komplikationen und es kann in zwei Stunden getan werden. Allerdings kann man mehr Zeit verbringen, wenn er beschließt, die verschiedenen Punkte des Interesses mit mehr Nachsitzen zu betrachten.

Beginn der Route
Überquerte die Nibelungenbrücke (vom Hauptplatz) bis zum Platz des neuen Rathauses.

Ende der Route
Stadtplatz (Hauptplatz). Ein Ort, um auf einer der Terrassen zu verweilen und den Lauf der Zeit und der Menschen zu betrachten.

Klimatische Bedingungen
Voller Sonnentag Schöne Temperatur, Frühling.


Points of Interest - Im Auftrag der Tour
Linzer Stadtrat (das neue Rathaus, Rathaus)
Die Donau
Arx Electronica Zentrum
Hauptplatz (früher Marktplatz)
Denkmal für die Dreieinigkeit
Altes Rathaus von Linz
St. Ignasi (alte Kathedrale von Linz)
Ursulinenkirche
Die neue Kathedrale (neoklassisch)
Das Bistum (Bischofshof)
Landhaus (Regierungssitz Oberösterreich)
Mozarthaus (wo Mozart die Symphonie von Linz in drei und nichts schuf)
St. Martí (sie sagen, es ist das älteste in Linz, aber es scheint, dass es nicht wahr ist)
Das Linzer Schloss und das Historische Museum der Stadt
Der neue Stadtrat von Linz (Rathaus) befindet sich neben der Donau, am Ende der Nibelungenbrücke (Nibelungenbrücke). Es wurde 1985 eingeweiht. Eine sehr einzigartige Konstruktion.
Überblick über das Schloss Linz vom neuen Rathaus. Die Burg war während der Mijtnana-Zeit ein Kloster.
Die Nibelungenbrücke ist heute ein Symbol für den wirtschaftlichen und kulturellen Fortschritt von Linz während der NS-Zeit. In seiner Konstruktion wurde Granit für das KZ Mauthausen verwendet.
Es ist ein Zentrum für elektronische Künste mit einem "Museum der Zukunft". Nachts bietet es einen hellen Ort an der Donau und in der Stadt.
Man könnte denken oder sagen, dass es eine Klosterburg ist. Das Gebäude beherrscht die Stadt und die Donau.
El Danubi representa la línia vital de la ciutat.
Pöstlingberg ist ein Hügel von 539 Metern Höhe. Es bietet einen Panoramablick auf die außergewöhnliche Stadt. Sehr empfehlenswert. Von der Nibelungenbrücke aus kann man zu Fuß einen Rundweg machen.
Der Platz der Stadt, wo es fast alles passiert: Passanten, die Aufführungen machen, Straßenbahnen, die gehen und gehen, Leute, die das große Theater des Lebens betrachten, das in den Terrassen der Bars untergebracht ist. Eine Bleibe für eine Weile und die Denkmalsäule in der Dreifaltigkeitssäule, das alte Rathaus und - wie die Leute, die kommen und gehen.
Die Dreifaltigkeitssäule (1723) ist das Denkmal, das den Platz beherrscht. In Marmor gemeißelte Säule, gewidmet der Heiligen Dreifaltigkeit von den Gewerkschaften, dem Kaiser und der Stadt im Allgemeinen für die Befreiung des Krieges (1704), des Feuers (1712) und der Pest (1713).
Von diesem kleinen Balkon des Rathauses hielt Hitler 1938 seine Rede von der Vereinigung Österreichs mit Nazi-Deutschland.
Un hotel amb encant, situat al rovell de l'ou.
Aquesta és la plaça, centre històric, de Linz. Aquí passa tot.
Kirche der Jesuiten im Barockstil (17. Jahrhundert). Der Hochstuhl ist der Bewunderung wert. Es war die Kathedrale von Linz bis 1909.
Diese Kirche ist auch barock; nicht so bunt wie die Jesuiten, aber es lohnt sich, für einige Momente über vergangene Zeiten hineinzugehen und nachzudenken.
Eine Straße scheinbar irrelevant, aber mit Läden mit lokalen Handwerksmustern.
Mariendom, die neue Kathedrale von Linz, neoklassisch, ist die größte in Österreich. Nicht die höchste, obwohl. Dort sitzen 20.000 Menschen. Der Bau begann in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Buntglasfenster sind zu bewundern.
Das Hauptquartier des Bischofs von Linz. In diesem Gebäude befand sich zunächst der repräsentative Hof der Äbte der Abtei Kremsmünster.
Dieses Gebäude war ab dem 19. Jahrhundert das neuralgische Zentrum des kommerziellen und kulturellen Lebens von Linz und seiner Umgebung. XVI. Heute ist es der Sitz der Regierung von Oberösterreich.
Mozart residierte in diesem Gebäude im November 1783. In nur 3 Tagen schuf er die Linzer Sinfonie.
Alguns diuen que aquesta petita església és la més antiga de Linz.
Der Ort, der jetzt von der Linzer Burg eingenommen wurde, war im Mittelalter ein Kloster. Das Schloss stammt aus dem s. XIII. Es lohnt sich, das historische Schlossmuseum zu besuchen; Eine gute Einführung in die Geschichte der Stadt.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail