-
-
1.100 m
986 m
0
1,6
3,3
6,55 km

angezeigt 268 Mal, heruntergeladen 13 Mal

bei Senhora do Rosário, Madeira (Portugal)

Kleine Runde. Nur an wenigen Stellen ist erhöhte Vorsicht bzw. Schwindelfreiheit nötig. Kleine Kletterei für Levadabegeisterte am Wendepunkt möglich (Fassung des Ribeiro Conga)
Rückweg über die Trasse, die wahrscheinlich für diese Fassung angelegt wurde und mittlerweile schon wieder zugewachsene bzw. abgerutschte Stellen hat. Für Wanderer aber kein Problem.
Am Ausgang /Zugang zur Straße ist ein Verbotsschild! Allerdings war keines an der Levada/Trassenkreuzung ;-)
Wir haben uns in diesem Oktober nicht durch nassen Tunnels begeben. Durch den ersten Tunnel (der L. d. Rabacas, also nicht der Zugang zum Folhadal/Norden) lohnte sich der Weg früher auch. U.a. Levadahäuschen etc. Der lange Tunnel zum Kessel Cascalho war auch früher schon nass und lohnt mittlerweile weniger, weil die Weiterführung der Levada in Richtung Christo Rei nach den Erdrutschen 2010 nicht mehr existiert. Das Wasser wird in Rohren über das Tal geführt .
Ein Abstecher (nur) entlang der Levada ist auch eine nette Zusatzrunde wenn man eigentlich durch den allerersten Tunnel in den Folhadal (Levada do Norte ) möchte.

Kommentare

    You can or this trail