Koordinaten 349

Hochgeladen 23. April 2018

Aufgezeichnet April 2018

-
-
265 m
48 m
0
3,8
7,7
15,33 km

angezeigt 203 Mal, heruntergeladen 4 Mal

bei Wöltingerode, Niedersachsen (Deutschland)

Dies ist eine kleine Runde über den frühlingshaften Harlyberg. Start- und Endpunkt ist der Parkplatz (Auto & Fahrrad;) am Alten Forsthaus, nordwestlich vom Klostergut Wöltingerode.
Zunächst geht es bergauf zur ersten Sehenswürdigkeit, der Kräuter-August-Höhle. Nicht viel weiter oben - der Harly ist nunmal ein kleiner Berg - steht der äußerst imposante Mammutbaum. Dieses grandiose Naturdenkmal ragt schon weit über die übrigen Bäume hinaus.
Nun wandert man wieder bergab bis an den Waldrand und entlang des Wedde-Baches zur Waldmännecken-Höhle. Nur wenige Schritte weiter geht es steil hinauf auf den Kammweg in Richtung Harly-Turm. Hier besteht die Möglichkeit zur Einkehr und natürlich hat man eine wunderbare Aussicht auf den Harz.
Im weiteren Verlauf dieser Tour kann ein Abstecher zur ehemaligen Harlyburg gemacht werden. Den Abzweig habe ich nicht gleich gefunden und außerdem ist alles zugewachsen, was den Weg etwas mühselig macht.
Zum Schluß folgt man dem Lärchenweg zurück zum Alten Forsthaus.
Besonders jetzt, im Frühling, ist dieser Buchen- und Eichenwald ein wunderschönes Erlebnis. Es blühen überall verschiedene Blumen und der ganze Wald ist erfüllt vom Bärlauch-Duft.
Momentan getarnt durch einen gefällten Baum
Sonntags geöffnet von 10 bis 17 Uhr, aber nicht im Winter!
Nicht mehr bewohnbar!
Mammutbaum (Attraktion)
Winterquartier für meine Sommerfreunde.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail