Fahrzeit  3 Stunden 22 Minuten

Zeit  4 Stunden 6 Minuten

Koordinaten 1136

Hochgeladen 2. Oktober 2018

Aufgezeichnet Oktober 2018

  • Rating

     
  • Information

     
  • Einfach zu folgen

     
  • Landschaft

     
-
-
919 m
500 m
0
1,7
3,3
6,63 km

angezeigt 249 Mal, heruntergeladen 4 Mal

bei Lahn, Upper Austria (Austria)

|
Original zeigen
Wie sie sagen, die ältesten Salzminen der Welt. Vor 7000 Jahren. Sie können sich verschließen und sie machen verschiedene Packungen.
Wir gingen zu Fuß auf und ab, um die Aussicht auf das schöne Dorf Hallstatt zu genießen (sie sagen, eines der schönsten in der Welt), und wir kauften nur den Eingang zu den Salzminen, was zunächst wie eine typische Aktivität schien Touristen ist es sehr interessant geworden, pädagogisch und gleichzeitig sehr lustig. Sehr zu empfehlen

4 Kommentare

  • Foto von hallstattfan

    hallstattfan 04.11.2018

    Hace poco más de 400 años se construyó un oleoducto de madera hacia el pueblo de Ebensee. La sal disuelta en agua (Sole) fluye a través de esta tubería. En los milenios anteriores, las esposas de los mineros llevaban la sal al valle en su camino a Hallstatt.
    Vor etwas mehr als 400 Jahren wurde eine Rohrleitung aus Holz bis zum Dorf Ebensee gebaut. Durch diese Leitung fließt in Wasser gelöstes Salz (Sole). In den Jahrtausenden davor trugen die Frauen der Bergleute das Salz auf diesem Weg nach Hallstatt ins Tal.
    ___________________________________________________________________________________________________
    Diesen Kommentar wollte ich eigentlich zum entsprechenden Foto bringen - aber Fotos kann man wohl leider nicht mehr kommentieren ?

  • Foto von Scully Mountains

    Scully Mountains 04.11.2018

    Danke für die Info!!!!!

  • Foto von Scully Mountains

    Scully Mountains 04.11.2018

    Leider...Ich habe keine Antwort an ihre Frage. Aber, vielen Dank.

  • Foto von hallstattfan

    hallstattfan 04.11.2018

    Die Frage war eigentlich an die Betreiber von Wikiloc gerichtet. In früheren Jahren durfte man nur 6 Fotos pro Trail anhängen und konnte zu jedem Bild einen erklärenden Text (als Autor) oder Kommentare als Gast schreiben. Diese Möglichkeit scheint es nicht mehr zu geben.

    Apropos Info : Dass es in China eine Replik von Hallstatt (aber nur mit einer Kirche) gibt, das wäre noch zum Thema "Tourismus" anzumerken . Das muss aber auch nicht jeder Mensch wissen ;-)

Du kannst oder diesen Trail