-
-
2.197 m
1.111 m
0
4,4
8,7
17,42 km

angezeigt 2194 Mal, heruntergeladen 18 Mal

bei Mittelberg, Vorarlberg (Austria)

|
Original zeigen
Reise von SPOT manuell exportiert
In den Allgäuer Alpen, einem Gebirgszug in den bayerischen Alpen rund um Oberstdorf, gibt es Berge zum Wandern und Felswanden, eine echte Spielwiese für Kletterer.
Das Klein Walsertal ist einer von ihnen und, seltsamerweise, ist es ein österreichisches Tal ohne Verbindung zu Österreich; Eine sehr alte Vereinbarung besagt, dass das Tal von Deutschland verwaltet wird.
Wir beginnen mit dem Abstieg etwas mehr als 100 Meter, um eine schöne überdachte Brücke Breitach zu überqueren und gewinnen bei 8 H 30 Höpfle, dem eigentlichen Ausgangspunkt der Wanderung (1090 m).
Der Weg zur Wies-Alm ist steil und ermöglicht einen schnellen Abstieg. In wunderschöner Umgebung folgen Sie einem Pfad, der zur Flucht Alp (1390 m) führt, von wo aus wir das "Problem" entdecken!
Der Weg auf der Nordwand führt zunächst in vielen Schnürsenkel ein sehr steiles Geröll hinauf, dann schleicht sich zwischen steilen Felsriegeln hindurch; Die Durchgänge sind mehr oder weniger durch Kabel gesichert, aber es ist ziemlich beeindruckend!
Wir erreichen die Kemptnerscharte (2108 m) in der Sonne. Es ist 10:50 Uhr
Die Mindelheimerhütte liegt hundert Meter tiefer, wir halten dort ein sehr cooles "Skiwasser". Dann müssen wir wieder auf dem wilden Wiesengutsattel (2165 m) entlang einer Schneeschlange zurückfahren, die der heiße Sommer der letzten Tage noch nicht zu Ende gebracht hat.
Endlich geht es abwärts, zuerst zum Geisshornjoch und dann zum Gemsteltal. Neuer Halt in der Hinteren Gemstelhütte (1320 m) für ein "Apfeltrudel" und ein erfrischendes "Skiwasser". Der Abstieg geht weiter nach Bödmen, einem kleinen Weiler von Mittelberg, den wir um 16:15 erreichen, ein paar Minuten vor dem Bus, der uns zurück nach Obertsdorf bringt ... Ein langer und schöner Tag, unter einem wolkenlosen Himmel und, in Nachmittag, heiß.

Christian
http://parcourir-le-monde.com

Schwierigkeit: T2 & T3
Höhenunterschied: D + und D-1180m.
Topo-Guide: Allgäu 1 Oberallgäu und Kleinwalsertal (herausgegeben von Rother München)
Karte: Zumstein Wanderkarte "Obertsdorf Allgäu" um 1 / 30'000 herausgegeben vom AVA Verlag Allgäu in Kempten.

Mehr anzeigen external

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail