Koordinaten 400

Hochgeladen 26. April 2014

Aufgezeichnet April 2014

  • Rating

     
  • Information

     
  • Einfach zu folgen

     
  • Landschaft

     
-
-
1.619 m
588 m
0
4,9
9,9
19,73 km

angezeigt 3121 Mal, heruntergeladen 26 Mal

bei Oberrain, Tyrol (Austria)

|
Original zeigen
Diese 19 km lange Wanderung beginnt in Reith von einem kleinen Parkplatz am Donnersbach. Von dort führt eine ruhige Forststraße hinauf zum Alpasteig, einem steilen treppenartigen Felsweg zur Alpa Alm. Sie können die mystische Atmosphäre des dunklen Pinienwaldes genießen und schließlich die Alpa Alm erreichen. Auf der linken Seite der Holzhütte gibt es einen Holztisch und eine Bank, auf der Sie sich ausruhen, etwas essen und den herrlichen Ausblick auf die Berge genießen können.
Der Weg führt weiter nach rechts steil hinauf bis zur Reiter Alm. Vom Gipfel (Guggenbichl) aus haben Sie ein herrliches Panorama auf die Reiter Alm und in der Ferne die Neue Traunsteiner Hütte.
Der Weg zur Hütte über das Plateau ist einfach und unkompliziert.
Nehmen Sie sich bei schönem Wetter auf der Terrasse vor der Hütte Zeit und genießen Sie einige der köstlichen Bergsuppen.
Nach der Pause folge ich der Route 474 bis zum Schrecksattel. Dieses Gebiet wird auch vom Militär genutzt, so dass Sie dort einige militärische Aktivitäten sehen können. Die Straße führt weiter zum Schrecksteig, der ein steiler steil zum Wald hinabgehender, steiler Felsweg ist. Die Landschaft entlang des Schrecksteigs ist wirklich atemberaubend und führt Sie entlang riesiger Felswände. Es ist eine der spektakulärsten Routen in Tirol.
An einer bestimmten Stelle ist es möglich, einer Abkürzung zu folgen, um die "Route der Klammen" zurück zum Ausgangspunkt in Reith zu erreichen. Ab dem Schrecksteig links abbiegen und ca. 10 Minuten einer kleinen Forststraße folgen bis zu einer unbefestigten Straße. Biegen Sie rechts ab und nach weiteren 5 Minuten biegen Sie links in einen weiteren Feldweg ab. Von hier aus bereiten Sie sich auf einen sehr langen und einsamen Spaziergang durch den Wald vor, bis Sie auf der linken Seite einen markierten Mountainbikeweg sehen. Folgen Sie diesem Weg entlang des Eibkendlbaches bis Sie auf der Straße nach Reith (Route Der Klammen) sind.
Es ist sehr schön, aber es fühlt sich viel länger an als es wirklich ist.

Tipps:
Dieser Bereich der Chiemgauer Alpen wirkt noch sehr ruhig. In der Nebensaison treffen Sie nicht viele Wanderer auf den Trekkingrouten. Lediglich die Neue Traunsteiner Hütte ist sehr beschäftigt, da hier mehrere Wege zusammenkommen.

Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Wasser und etwas Energie mitnehmen, da sich die Straße zwischen dem Schrecksteig und Reith sehr lang anfühlen kann und Sie unterwegs nichts zu essen und zu trinken finden.
Route der Klammen
Alpasteig
Alpa Alm
Alpa Alm
Guggenbichl
Reiter Alm
Reiter Alm
Neue Traunsteiner Hütte
Schrecksattel
Schrecksteig
Reith

1 comment

  • Foto von PaulArnoe

    PaulArnoe 21.10.2015

    Ich bin diesem Trail gefolgt  Mehr anzeigen

    Did this tour only we started at the beginning of Reith next to the river.

Du kannst oder diesen Trail