Herunterladen

Entfernung

3,3 km

Höhengewinn

126 m

Schwierigkeitsgrad

Mäßig

Höhenverlust

126 m

Max. Höhe

451 m

Trailrank

28

Min. Höhe

361 m

Trail Typ

Rundkurs

Zeit

2 Stunden 5 Minuten

Koordinaten

908

Hochgeladen

4. Mai 2021

Aufgezeichnet

April 2021
Klatsche als Erster
Teilen
-
-
451 m
361 m
3,3 km

angezeigt 33 Mal, heruntergeladen 0 Mal

bei Monschau, Nordrhein-Westfalen (Deutschland)

Es hat sich ja herumgesprochen, dass Monschau eines der schönsten Städtchen im Westen der Republik ist. Zu jeder Jahreszeit. Meistens ist Monschau im Strom der Touristen nicht zu sehen.

Der Notbremsen - Lockdown bietet die Gelegenheit: Die Grenzen sind Corona-bedingt geschlossen, das Geschäftswesen ist zum Erliegen gekommen, die Stände vor den Souvenirläden weggeräumt. Dazu ist es kalt, und so gut wie nichts blüht. Die noch laublosen Bäume geben den Blick frei auf das Tal der Rur. Zeit für eine Phototour, in blassen Frühlingsfarben. Und dem Himmel sei Dank, da hat doch tatsächlich eine Bäckerei geöffnet, und Bänke im Freien gibt es auch.

Eine Aussichtstour mit Fernsicht ist in Monschau kein Spaziergang. Die Hänge sind steil, die hunderte Jahre alten Stufen zum Teil verfallen. Da kann es schnell mal T2 (Berg-Pfad) Charakter haben.
Wegpunkt

Burgau

Wegpunkt

D33 - Monschau Rurbrücke

Wegpunkt

Eifelblick Kierberg

Eifelblick Kierberg
Wegpunkt

Haller (Ruin)

Wegpunkt

Monschau Markt

Wegpunkt

Mühlenley

Mühlenley

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail