-
-
598 m
266 m
0
5,7
11
22,73 km

angezeigt 10 Mal, heruntergeladen 0 Mal

bei Lerbach, Niedersachsen (Deutschland)

Vom Parkplatz an der Haupt-Staumauer der Sösetalsperre zuerst leicht bergab und dann stetig bergauf zur Stempelstelle 143 der Harzer Wandernadel (Köte Schindelkopf). Dann noch etwas ansteigend, anschließend geht es hinab in das schöne Große Rabental. Später quert die Wanderung die kleine Staumauer der Söse-Vorsperre und danach geht es gleich steil bergauf. EIne Zeit lang wandert man dann auf gleicher Höhe und steigt später hinab entlang der Ski- und Rodelwiesen zum Ortrand von Lerbach. Dort kehrte ich in der Waldgaststätte ein. Nach ein paar hundert Metern durch den Ort beginnt der steile Aufstieg Richtung Kuckholzklippe (Stempelstelle 139), die letzten gut 500 Meter sind ordentlich Schweiß treibend! Nach Besteigung des Aussichtsturms und stempeln geht es zunächst auf gleich Höhe weiter, später steil hinab nach Lerbach. Dort ein paar hundert Meter durch den Ort und dann kurz nach der Schule etwas versteckt links hinauf zu den Wiesen und Weiden, über die ein schöner Weg sich in den Wald zieht. Nächstes Ziel ist der Eselsplatz (Stempel # 140). Von dort geht es final steil bergab zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail