-
-
575 m
362 m
0
1,5
3,0
6,05 km

angezeigt 568 Mal, heruntergeladen 6 Mal

bei Kurort Oybin, Sachsen (Deutschland)

Die Wanderung beginnt, genau wie die Andere auf dem Parkplatz am Bahnhof. Diesmal biegen wir aber gleich links ab in Richtung Burgruine und folgen dem gelben Strich. Die Ruine haben wir ausgelassen (zu viele Treppen ;-)). Nach ca. 1,5 km biegen wir rechts ab auf den gelben Punkt. Es geht teilweise steil bergan bis zur Basteiaussicht. Hier hat man ein super Aussicht über Oybin. Danach gehts zum Ameisenberg. Über den Götzenstein und den Einsiedler geht es bis zum Robertfelsen. Hier sind wir auch schon fast wieder im Tal. Zurück, an der Teufelsmühle vorbei wandern wir entlang der Straße wieder bis zum Bahnhof.
Foto

Steilerer Abschnitt

Steilerer Abschnitt
Foto

Treppen

Treppen
Straßenkreuzung

Richtung Ameisenberg

Richtung Ameisenberg
Aussichtspunkt

Basteiaussicht

Basteiaussicht
Gipfel

Ameisenberg

Ameisenberg
Aussichtspunkt

Götzenstein

Götzenstein

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail