-
-
1.970 m
707 m
0
2,8
5,6
11,28 km

angezeigt 2138 Mal, heruntergeladen 36 Mal

bei Partenkirchen, Bayern (Deutschland)

Kondition fordernd ist diese Tour immerhin. Ab Parkplatz Skisprungschanze geht es zur Partnachklamm. Am besten früh am Morgen, da ist man noch alleine und kann die Schönheit und Wildheit geniessen. Nach der Klamm der Beschilderung Kälbersteig-Schachen-Meilerhütter folgen. Es geht sogleich bergauf. Durch den dichten Wald in nicht mehr endend wollenden Stufen. Das ist der wirklich kräftezehrende Teil. Ausser Bäume bekommt man nichts zu sehen. Der schmale Fußweg zieht sich und erst ab ca. der Hälfte dieses Weges bekommt man dann einen Ausblick auf die Umgebung und läßt einen erahnen, was man noch zu sehen bekommt. Nach ca. 2,5 STunden kommt man dann an einen Weg, der nur noch nach links oder rechts gehen läßt und hier geht man dann nach rechts einem Forstweg folgend. Hier begann (Mitte Mai) Schnee den Weg zu säumen. Weiter ging es, immer wieder Schneefelder querend am großen Felsmassiv des Wettersteingebirges entlang... Man kommt Schließlich zum Jagdschloß von König Ludwig II. Geht man dann noch ein Stückchen weiter Richtung Meilerhütte, so bekommt man einen atemberaubenden Blick in das Zugspitzmassiv und ins Reintal. Weiter ging es dann leider nicht mehr. Zuviel Schnee und schlechtes Wetter zog auf. Also der selbe Weg zurück, zum Schluß durch die überbevölkerte Klamm und auf ein Weißbier im Biergarten direkt nach der Tour...

1 comment

  • Foto von MikelGoenaga

    MikelGoenaga 13.04.2015

    Ich bin diesem Trail gefolgt  Mehr anzeigen

    Muy Buena ruta.

Du kannst oder diesen Trail