-
-
639 m
246 m
0
5,7
11
22,7 km

angezeigt 1961 Mal, heruntergeladen 4 Mal

bei Neuhaus an der Pegnitz, Bayern (Deutschland)

Abwechslungsreiche Wanderung, die hauptsächlich auf Forst- und Feldwegen verläuft.

Startpunkt ist der Bahnhof in Neuhaus an der Pegnitz. Die Strecke bis zum Bahnhof Neukirchen bei Sulzbach Rosenberg ist durchgängig gut markiert. Die Markierung ist das Piktogramm des Pendolinos. Ein Mitte der neunziger Jahre eingesetzter Zug mit Neigetechnik, der auf den kurvenreichen Strecken einen Geschwindigkeitsbonus brachte.

Die Tour bietet viele Wechsel zwischen Wald- und Feldwegen. Einzig die kurze Passage zwischen der Burg Neidstein und Neukirchen bedarf manchmal ein wenig Trittsicherheit. Ansonsten sehr einfache Wanderung, die ich nur auf Grund der mehr als 20 km als "moderat" einstufe.

Einkehrmöglichkeiten gibt es reichlich. Und zwar in: Neuhaus a.d. Pegnitz, Ossinger, Pruppach, Gaisheim und schließlich Neukirchen bei Sulzbach Rosenberg.

Hinweis: Der Aussichtsturm auf dem Ossinger war Mitte Mai 2012 leider gesperrt.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail