Zeit  eine Stunde 25 Minuten

Koordinaten 176

Hochgeladen 15. September 2017

Aufgezeichnet September 2017

-
-
1.109 m
864 m
0
0,6
1,1
2,25 km

angezeigt 91 Mal, heruntergeladen 0 Mal

bei Promontogno, Chantun Grischun (Switzerland)

|
Original zeigen
Am 15. September sind wir nach einem Ruhetag für unsere erste Reise in die Schweiz abgereist. Wir hatten einige schöne Routen in der Nähe der Stadt Bondo gesehen und nach einer Fahrt von über einer Stunde parkten wir das Auto im Weiler. Wir konnten die Route nicht machen, die wir gehen wollten. Auf dem Berg wurde gearbeitet und die Wachen beobachteten überall die Straßen, so dass niemand mehr ins Dorf gehen konnte.

Wir sahen Wanderzeichen auf der anderen Seite der Hauptstraße und beschlossen, dorthin zu gehen. Wir bogen links den Berg hinauf in Richtung des Dorfes Soglio auf einer Höhe von 1150 Metern. Wir mussten durch enge Pfade und große Felsbrocken mit teilweise sehr steilen Treppen gehen. Nach ca. 3 km kamen wir in Soglio an und nach einem kurzen Spaziergang im Zentrum bogen wir rechts in die Panaromaroute ein. Hier sind wir auch wieder über enge Pfade mit teils würzigen Steilstrecken auf fast 1400 Höhenmeter geklettert. Oft konnten wir einen schönen Ausblick auf die Berge und die Umgebung genießen.

Wir gingen diesen Weg über mehr als 4 Kilometer weiter bis wir zu einem kleinen Weiler zurückkamen. Auf dem Weg dorthin war eine Menge schöner Natur, Wasserfälle, Brücken und Ausblicke und das Wetter war auch schön zu laufen. Wir gingen etwas weiter am Weiler vorbei und bogen nach rechts in Richtung Bondo ab. Hier sind wir auf einer schmalen Asphaltstraße durch das Tal gelaufen und haben eine schöne Aussicht auf die Umgebung. Es ging sehr stetig abwärts und wir gingen an kleinen Weilern von nur wenigen, manchmal alten Häusern vorbei. Nach fast 10 km kamen wir an der Hauptstraße an, wo wir zuerst einen Fluss überquerten und dann zurück zum Auto durch einen kleinen Tunnel gingen.

Fast 11 km und 4 Stunden zu Fuß haben wir gesessen, als wir wieder am Auto waren. Eine wunderbare erste Reise durch die Schweiz mit einer schönen und sehr abwechslungsreichen Natur.

Die tatsächliche Route war fast 11 km, aber nach mehr als 2 km hatte ich kein GPS-Signal mehr. Zum Glück hat meine Freundin sie und ihre (unsere) Route noch ganz hier mit vielen schönen Bildern gesehen. Klicken Sie auf diesen Link: https://nl.wikiloc.com/wikiloc/view.do?id=19728255

Für einen ausführlicheren Bericht mit vielen schönen Fotos klicken Sie auf den folgenden Link

Mehr anzeigen external

Aussichtspunkt

Start

Straßenkreuzung

A

Aussichtspunkt

B

Aussichtspunkt

C

Aussichtspunkt

D

Aussichtspunkt

E

Aussichtspunkt

G

Aussichtspunkt

H

Straßenkreuzung

I

Aussichtspunkt

J

Aussichtspunkt

L

Wasserfall

M

Straßenkreuzung

B

Straßenkreuzung

P

Foto

T

Straßenkreuzung

U

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail