Zeit  3 Stunden 59 Minuten

Koordinaten 1367

Hochgeladen 28. Februar 2016

Aufgezeichnet Februar 2016

-
-
5 m
-12 m
0
3,7
7,3
14,67 km

angezeigt 962 Mal, heruntergeladen 17 Mal

bei Katingsiel, Schleswig-Holstein (Deutschland)

Der 14,5 km lange Rundweg führt durch das Vogelschutzgebiet Katinger Watt entlang der Eider zum Sperrwerk und auf dem Nordseedeich zurück zum Ausgangspunkt.
Als Startpunkt bietet sich der Parkplatz an der NABU-Station an. Der Abstecher zu den Vogelbeobachtungshütten lohnt auf alle Fälle. Hier lassen sich eine Vielzahl unterschiedlicher See- und Wasservögel beobachten. (Fernglas mitnehmen!)
Nachdem man zurück auf den Hauptweg (Deich) ist wandert man einige hundert Meter bis man zu einem kleinen Parkplatz an einem Siel gelangt. Hier biegt man ab Richtung Wald. Der weitere Weg führt nun durch die Reste des doch arg vom Sturm dezimierten Wald bis man den Ringpriel erreicht. Von hier geht es auf schöner Strecke einige Kilometer am Priel entlang.
Nachdem überqueren einer Straße erreicht man den Eiderdeich und geht nun auf dem Deich Richtung Sperrwerk. Ca. 500m vor dem Sperrwerk muss man den Deich allerdings wieder verlassen, da der Durchgang am Hafen durch ein verschlossenes Tor versperrt wird. Das imposante Eidersperrwerk lohnt einen kleinen Abstecher oder eine kleine Rast mit Blick auf die Nordsee. In der Saison findet man am Sperrwerk auch die Möglichkeit zur Verpflegung.
Vom Sperrwerk geht es nun auf dem Deich zurück zur NABU Station entlang der Nordsee.
Die Wanderung lässt sich an einigen Stellen abkürzen.
Abzweig Richtung Wald
Abzweig zum Aussichtsturm
Abzweig
Abzweig
Abzweig
Abzweig
Abzweig
Abzweig
Abzweig
Beobachtungshütte
Beobachtungshütte
Beobachtungshütte
Den Deich verlassen
Den Deich verlassen
Eidersperrwerk
Info
Parkplatz
Parkplatz
Schutzhütte
Schutzhütte

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail