Fahrzeit  2 Stunden 10 Minuten

Zeit  6 Stunden 10 Minuten

Koordinaten 1659

Hochgeladen 21. August 2018

Aufgezeichnet August 2018

-
-
22 m
-3 m
0
2,4
4,7
9,4 km

angezeigt 89 Mal, heruntergeladen 4 Mal

bei Hollum, Friesland (Nederland)

Die Wanderung ist die Tour 2 aus dem Buch "Wandern auf Ameland - 50 Kilometer Wanderungen (2015)".

Die Wanderung beginnt am Tromppad am Leuchtturm von Hollum. Am Tromppad steht auch eine große Infotafel über diese Wanderung. Sie ist durchgängig mit Wegweisern (gelb) versehen.
Der Leuchtturm wurde im 1860 unter König Willem III gebaut. 264 Stufen geht es hinauf.
Frettepad: Der Pfad dankt seinem Namen Fred Ney, der viel für Rijkswaterstaat gearbeitet hat. Der Frettepfad ist in trockenen Zeiten wegen des lockeren Sandes etwas anstrengend zu begehen.
Um 1986 wuchs hier die Sandbank Bornrif an die Insel Ameland. Die Form und der Umfang dieser ausgedehnten Strandebene ändert sich dauernd. Nach 1995 wurde dieses Gebiet, das teilweise immer noch vom Meer überschwemmt wird, von Pflanzen besiedelt: ein grüner Strand!
Der gelbe Wegweiser markiert die Wanderung.
Hier hat man einen Ausblick auf einen breiten Dünensee mit Ufern aus Schilf und Weidengebüsch. Man kann hier viele Wasservögel hören und sehen.
Mit gut 21 Metern ist die Düne eine der höchsten von Ameland. Sie bietet einen tollen Ausbick.
Auf diesem Pfad sieht man viele hellgelbe Pumpbrunnen für die Trinkwassergewinnung. Pro Tag wird hier 100.000 Kubikmeter Trinkwasser gewonnen (2015).

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail