Herunterladen

Entfernung

13,64 km

Höhengewinn

119 m

Schwierigkeitsgrad

Mäßig

Höhenverlust

119 m

Max. Höhe

240 m

Trailrank

19

Min. Höhe

145 m

Trail Typ

Rundkurs

Zeit in Bewegung

3 Stunden 9 Minuten

Zeit

4 Stunden 31 Minuten

Koordinaten

2439

Hochgeladen

13. März 2020

Aufgezeichnet

März 2020

Outdoor-Navigation

Folge Millionen von Outdoor-Trails mit deinem Smartphone. Auch offline!

Wikiloc Premium Holen Upgrade durchführen, um Werbung zu entfernen
Outdoor-Navigation Outdoor-Navigation
Klatsche als Erster
Teilen
-
-
240 m
145 m
13,64 km

angezeigt 38 Mal, heruntergeladen 1 Mal

bei Tahiche, Canarias (España)

Ich verdanke diese schöne Wanderung MGDeniz. Ihr Ausgangspunkt liegt an der archäologischen Ausgrabung Poblado de Zonzamas an der LZ 34 zwischen San Bartolomé und Tahiche. Man kann bei diesen Funden aus dem 14. Jahrhundert leider nur durch eine Sicht- und Sonnensperre gucken, aber immerhin. Parken kann man dort. Der Weg ist leicht zu gehen, hat wenige Steigungen und führt überwiegend durch menschenleere Landschaften, die aber Typisches der Insel aufweisen. Vor Nazaret überrascht ein Viadukt bei einem Haus der Spiritualität, das erstaunlich viele Bänke vorhält. Ein bisschen geht es durch einen Vorort Nazarets, dann geht es in einer großen Linkskurve auf den Rückweg. Ab und an sieht man größere bestellte Felder, einen Teil des Camino Natural von Teguise nach San Bartolomé geht man mit. Etwas misslich, aber nicht zu vermeiden ist, dass man am Ende eine Strecke auf der LZ 34 zurücklegen muss. Insgesamt sehr schön.

Nachtrag November 2021: Der Rückweg über die LZ 34 ist doch zu vermeiden. Man muss in den Weg mit der Bezeichnung "Lanzarote" rechts einbiegen und ihn so lange verfolgen, bis man unmittelbar vor dem schwarzen Malpais-Gebiet nach rechts gehen kann. Dann kommt man schließlich unmittelbar bei der Parkstelle an der Ausgrabungsstätte aus.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail