Fahrzeit  2 Stunden 47 Minuten

Zeit  4 Stunden 31 Minuten

Koordinaten 2151

Hochgeladen 28. März 2020

Aufgezeichnet März 2020

-
-
868 m
613 m
0
3,1
6,3
12,54 km

angezeigt 6 Mal, heruntergeladen 0 Mal

bei Tiefental, Baden-Württemberg (Deutschland)

Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz bei der Schattenmühle. Hier befindet sich auch ein Infopavillion zu Flora, Fauna und Geologie der Wutachschlucht sowie eine Grillstelle.
Von der Schattenmühle gehe ich auf einem Waldpfad am linken Ufer flussaufwärts. Ich überquere die Wutach über den Fritz-Hockenjos-Steg. Nun geht es hinauf vorbei an der Ruine Boll in das Dorf Boll. An der Mühle in Boll biege ich rechts ab und es geht erst über einen Wiesenweg, dann eine Asphaltstraße entlang zum Wanderparkplatz Lotenbachklamm. Die Lotenbachklamm ist 1,5 Kilometer lang mit vier bis zu acht Meter hohen Wasserfällen. Sie steht unter Naturschutz und ist eine der spektakulärsten Seitenschluchten der Wutachschlucht.
Wichtig ist gutes Schuhwerk, da der Wandersteig aufgrund der Feuchtigkeit aus den Wasserfällen immer rutschig ist.
Parkplatz

Wanderparkplatz

Wanderparkplatz bei der Schattenmühle; Adressse: Schattenmühle 1 in 79843 Löffingen
Information

Wegweiser

Fluss

Wutach

Fluss

Tief unten die Wutach

Der Weg ist ein Auf und Ab; mal am Ufer - mal hoch oben entlang.
Foto

Seidelbast

Seidelbast ist eine sehr giftige Pflanze. Die zunächst rosafarbenen und später weißen Blüten des Seidelbasts erscheinen wie bei den meisten Frühblühern vor den Blättern. Die Blütezeit kann sogar schon im Februar beginnen.
Foto

Ober-Dietfurt

Foto

Ich treffe auf den Stationenweg

Der Stationenweg führt steil hinauf nach Reiselfingen
Wasserfall

Moosdusche

Zwischen Schattenmühle und dietfurtbrücke plätschert das Wasser über eine Moosdusche auf den Boden.
Brücke

Dietfurtbrücke (630 m)

Brücke

Fritz-Hockenjos-Steg

erbaut 1964 vom Schwarzwaldverein Bonndorf
Information

Bad Boll

Wasserfall

Waldweg mit Ausblick auf Wasserfall

Ruine

Ruine Boll

Sakralbau

Kirche und Museum 'Boller Mühle' (1993)

Foto

Panorama

Der Weg von Boll zum Wanderparkplatz verläuft teilweise auf Wiesenweg, dann aber auf kleinem Aspaltsträßchen. Diese Wegstrecke ist etwas langweilig. ich komme durch den kleinen Weiler Tiefental.
Brücke

Brücke in der Lotenbachklamm

Der Einstieg in die Lotenbachklamm beginnt unmittelbar bei dem Wanderparkplatz an der B315. Schon nach wenigen Metern hört man keine Autos mehr und man fühlt sich in eine andere Welt versetzt: große Felsen, viele Engstellen, Wasserfälle, Stege, Moose und Farne.
Wasserfall

Lotenbachklamm

Foto

Naturschutzgebiet Lotenbachklamm

Wasserfall

Teilweise vereister Wasserfall

Wasserfall

Lotenbachklamm: Wasserfall

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail