Ben Taylor
7 8 22

Koordinaten 344

Hochgeladen 1. Februar 2018

Aufgezeichnet Februar 2018

-
-
820 m
703 m
0
2,7
5,3
10,61 km

angezeigt 85 Mal, heruntergeladen 8 Mal

bei Gretenmühle, Bayern (Deutschland)

Die Scheidegger Wasserfälle zählen zu den 100 schönsten Geotopen Bayerns.
Waypoint

Tiergehege

Waypoint

Kleiner Wasserfall

 Die Scheidegger Wasserfälle gehören zu den bekanntesten Bayerischen Geotopen. Entstanden sind sie aus unterschiedlichen Schichten aus Sand- und Nagelfluhgestein. Da der Sandstein weicher ist, wurde er unterspült und bildete so die Wasserfallstufen aus.
Waypoint

Scheidegger (auch Rickenbacher) Wasserfälle

Durch die geologische Beschaffenheit des Untergrunds in der Landschaft zwischen Bodensee und Alpenrand haben sich unterhalb der beiden 18 bzw. 22 m hohen Fälle zwei beeindruckende Becken gebildet. Die Stufen aus hartem Nagelfluhgestein liegen auf weichem Sandstein, der von der Kraft des Wassers ausgehöhlt wurde. Aufgrund dieser Konstellation befinden sich in der Umgebung noch einige andere eindrucksvolle Wasserfälle. Die Scheidegger Wasserfälle wurden im Jahr 2004 in die Liste der schönsten bayerischen Geotope aufgenommen. Seit 2007 gibt es rund um die Scheidegger Wasserfälle den sehr schön gestalteten Park „Scheidegger Wasserwelt“.
Waypoint

Großer Wasserfall

Die Scheidegger Wasserfälle gehören zu den bekanntesten Bayerischen Geotopen. Entstanden sind sie aus unterschiedlichen Schichten aus Sand- und Nagelfluhgestein. Da der Sandstein weicher ist, wurde er unterspült und bildete so die Wasserfallstufen aus.
Waypoint

Parkplatz am Eingang zu den Wasserfällen

Waypoint

Gallus- und Magnuskapelle

Die Galluskapelle am Höhenweg wurde um 1635 erbaut. Der heilige Gallus, was soviel bedeutet wie "Der Kelte" war ein Wandermönch und Missionar, der hauptsächlich im Bodenseeraum in der ersten Hälfte des 7. Jahrhunderts tätig war.
Waypoint

Marienkapelle

Die Kapelle zu Ehren der Mutter Gottes wurde erst 1983 fertig gestellt.
Waypoint

Parkplatz

Waypoint

Waldseebad

Nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt lädt der idyllisch gelegene Waldsee zum Bad im weichen Moorwasser ein. Das Bad bietet Spaß und Erholung für die ganze Familie. Entlang der Westallgäuer Wasserwege oder des Moorerlebnispfads finden auch Wanderfreunde eine Beschäftigung. Im Winter warten reizvolle Langlaufloipen und das Kunsteisstadion.
Waypoint

Romantische Waldwege

Waypoint

St. Wendelins-Kapelle

Wendelin ist der Schutzpatron der Hirten und der Landleute, Bauern, Tagelöhner und Landarbeiter. Der katholischer Heilige soll im 6. Jahrhundert im Bistum Trier missionierend tätig gewesen sein.
Waypoint

Die Höhen im Westallgäu

Waypoint

Parkplatz der Scheidegger Wassserfälle

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail