-
-
547 m
317 m
0
4,9
9,7
19,41 km

angezeigt 25 Mal, heruntergeladen 1 Mal

bei Iphofen, Bayern (Deutschland)

Wir starten die Wanderung am Rödelseer Tor in Iphofen. Über den Schwanberg geht's zum gleichnamigen Schloss und in den schönen Schlosspark. Von dort steigt der Panoramaweg zunächst zusammen mit dem Keltenweg nach Castell ab. Aber Achtung: Wenige Kilometer hinter dem Schlossberg wird für den Panoramaweg eine geänderte Streckenführung angezeigt. Bloss nicht! Einfach auf dem gut befestigten Keltenweg bleiben. Der Panoramaweg steigt hier noch mal ordentlich an. Der Weg ist schmal und führt teilweise durch kniehohes Gras und Brennnessel. Nach einem Gewitterregen am Vortag war der Abstieg ausserdem extrem rutschig. Und für all die Mühe wird man nicht einmal mit einer schönen Aussicht belohnt. Dichter Laubwald verhindert jedweden Panoramablick, den man auf einem Panoramaweg eigentlich erwarten könnte.
Weiter geht's nach Castell. Wer will braucht nicht nach Castell absteigen, sondern kann mit dem Panoramaweg gleich auf den Schlossberg gehen.
Wir gehen in den Ort. Im Restaurant Weinstall gibt es köstliche Kleinigkeiten und hervorragende Weine, man kann aber auch Menü essen.
Mit dem Kelten-Erlebnisweg geht es auf den Schlossberg. Dort treffen wir den Panoramaweg wieder. Von da Richtung Friedrichsberg, kurz vor dem wir aber mit dem Holzschildwegweiser nach Abtswind absteigen. Hier kommt man am "Frankenblick" vorbei. Diesen traumhaften Ausblick auf das fränkische Weinland sollte man sich nicht entgehen lassen.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail