Fahrzeit  6 Stunden 17 Minuten

Zeit  7 Stunden 27 Minuten

Koordinaten 4391

Hochgeladen 25. Mai 2019

Aufgezeichnet Mai 2019

-
-
827 m
303 m
0
6,2
12
24,92 km

angezeigt 40 Mal, heruntergeladen 2 Mal

bei Dielsdorf, Kanton Zürich (Switzerland)

|
Original zeigen
Stufe 1

⇒ Link zur folgenden Etappe: SCHWEIZ - 2 - JH / E4 - Chemin des Crêtes du Jura / Jura Höhenweg / Jura Crest Trail. Von Brugg nach Staffelegg, Herzberg

Tour auf dem Jurakammweg in der Schweiz von Ost nach West von Dielsdorf nach Regensberg, Baden, Gebenstorf und Brugg.

Der Weg der Wappen Jura ( Chemin des Crêtes ich Jura / Jura Höhenweg / Jura-Höhenweg) ist ein klassischer und antiker Schweizerer Fernwanderweg, der über 320 km., In 15 oder 16 Stufen verläuft Schweiz Von Osten nach Westen, in einer Art Bogen, zwischen den Städten Dielsdorf bei Zürich und Nyon bei Genf.

Wie der Name schon sagt, folgt er hauptsächlich den Hochgebieten des Juramassivs auf der Schweizer Seite mit wunderschönen Ausblicken auf die umliegenden Täler und in der Ferne auf die Alpen, den Schwarzwald und die Vogesen.

Ein Großteil der Route dieser Route ist mit der des europäischen E4-Trails identisch .

Die Reiseroute ist im in der Schweiz üblichen Stil gekennzeichnet (gelbe Rauten oder die Silhouette eines Wanderers in Schwarz auf gelbem Grund) und an den Kreuzungen mit dem Zeichen, das dem Weg Nr. 5 entspricht.


Reiseroute Nr. 5. Hinweisschild der JH - Chemin des Crêtes du Jura / Jurahöhenweg / Jurakammweg

Diese Etappe zwischen Dielsdorf und Brugg, von der Sie auf der offiziellen Website von SuisseMobile eine gute Referenz finden , verläuft hauptsächlich auf land - und forstwirtschaftlichen Wegen auf Schotter, Kies und Erde, mit einem signifikanten kumulativen Unterschied, insbesondere in der Aufstieg von Dielsdorf in den oberen Bereich des Lägern oder Lägeren (866 m) mit einem interessanten Höhenweg durch diesen felsigen Kamm, der keine Schwierigkeit darstellt, es sei denn, Sie verlassen den Weg und folgen einem Alternative, die in Schartenfel zusammenläuft und einige Luftsektionen und Handläufe, Ketten oder Sicherheitskabel aufweist.
Dielsdorf
Cuesta bastante empinada
Regensberg
Intersección. Siguiendo el sendero que se dirige al Lägern o Lägeren Hochwacht (866 m.)
Zona alta y bastante llana, del Lägern
Torre próxima al Hochwacht, punto más alto del Lägern o Lägeren (866 m.)
Ruinas del castillo de Alt-Lägern, y sendero
Por la cresta del Lägern o Lägeren
Lägeren Burghorn (859 m.)
Bajada hacia Baden. Buen sendero de tierra
Continúa la bajada por camino forestal de balastro. Refugio de día
Vista desde Schartenfels
Vistas de Baden y Wettingen
Puente cubierto (Gedeckte Holzbrücke) junto al castillo Landvogteisch. Río Limmat, afluente del Aar
Baden. Ascensor y pueblo. Calles muy animadas
Castillo de Stein (en alemán Schloss Stein o Ruine Stein), dominando la ciudad de Baden
Wasserturm Baldegg. Torre de agua y de observación. Ofrece una magnífica vista panorámica de Mittelland a la Selva Negra y de Säntis a a Jungfrau
Gebenstorfer Horn (514 m.). Vista
Sendero junto al río Reuss, afluente del Aar
Brugg An diesem Punkt endet die Etappe offiziell und die nächste beginnt, obwohl wir weiter zum Bahnhof fahren

2 Kommentare

Du kannst oder diesen Trail