Zeit  9 Stunden 38 Minuten

Koordinaten 4252

Hochgeladen 5. Juli 2020

Aufgezeichnet Juli 2020

  • Rating

     
  • Information

     
  • Einfach zu folgen

     
  • Landschaft

     
-
-
1.788 m
995 m
0
5,6
11
22,28 km

angezeigt 97 Mal, heruntergeladen 3 Mal

bei Morgins, Canton du Valais (Switzerland)

|
Original zeigen
Stufe 33

⇒ Link zur nächsten Etappe: SCHWEIZ - Alpenpässe-Weg - Chemin des cols alpins - Etappe 34 - Vom Lac de Taney zum Col de la Croix (1.757 m) und Saint-Gingolph

Tour über den Alpenpässe-Weg - Chemin des cols alpins in der Schweiz von Ost nach West, von Morgins nach Portes de Culet (1.787 m), Torgon, Col de Tanay / Taney (1.440 m) und Lac de Taney .

Der Alpenpässe-Weg - Chemin des cols alpins ist einer der großen nationalen Wanderwege in der Schweiz und durchquert das Land von Ost nach West vom alpinen Dorf Chur (auf Französisch Coire und auf Italienisch Coira), das als Dorf anerkannt ist älteste in der Schweiz, im Kanton Graubünden (auf Deutsch Graubünden; auf Französisch Graubünden; auf Italienisch Grigioni), nach Saint-Gingolph , einer Grenzstadt zwischen Frankreich und der Schweiz, am Ufer des Léman-Sees.

Auf einer 610 km langen Strecke, verteilt auf 34 Etappen, mit einer Höhe von 372 m. von Saint-Gingolph und den 2.987 m. Vom Col de Prafleuri aus bietet diese wunderschöne Route einen herrlichen Blick auf viele der Hauptgipfel der Alpen und vereint zahlreiche Hügel oder Gebirgspässe, darunter die schönsten und beeindruckendsten in Graubünden und den Walliser Alpen.
.
Die Route ist im üblichen Schweizer Stil ausgeschildert (gelbe Diamanten oder die Silhouette eines Wanderers in Schwarz auf gelbem Grund) und an den Kreuzungen mit der entsprechenden Markierung für Weg Nr. 6.


Erkennungszeichen des Alpenpässe-Weges - Chemin des cols alpins. Nationale Reiseroute Nr. 6

Die Signalübertragung ist jedoch recht unregelmäßig und in einigen Abschnitten mittelmäßig und verwirrend, sodass die Verwendung von GPS bequem ist.

Referenzen für diese Etappe, Karten, Transportpläne und andere nützliche Informationen finden Sie auf der SwisseMobile- Website.

Dies ist die Route, die der Route dieser Reise folgt, in drei Dimensionen gesehen .

STUFENKOMMENTAR:

IBP-Index: 122 HKG
Gesamtstrecke: 22,14 km
Desn. Akkumulierter Aufstieg: 1369,93 m
Desn. akkumulierte Abfahrt: 1269,53 m
Maximale Höhe: 1787,4 m
Mindesthöhe: 997,7 m
Gesamtzeit: 9:38:09 h
Umzugszeit: 7:21:11 h
Angehaltene Zeit: 2:16:58 h
Gesamtdurchschnittsgeschwindigkeit: 2,3 km / h
Durchschnittliche Bewegungsgeschwindigkeit: 3,01 km / h


IBP-Index. Der IBP-Index ist ein automatisches Bewertungssystem, das die Schwierigkeit einer zurückgelegten Route bewertet
Foto

Morgins

Morgins
Aussichtspunkt

Vista de Morgins y valle (Val de Morgins)

Vista de Morgins y valle (Val de Morgins)
|
Original zeigen
Foto

Le Sépa (1.490 m.). Chemin de Sépaz. Subida con bastante pendiente, por asfalto

Le Sépa (1.490 m). Chemin de Sépaz. Aufstieg mit genügend Gefälle durch Asphalt
|
Original zeigen
Foto

Tramo final de subida al Collado de Portes de Culet, por sendero de tierra

Letzte Steigung zum Collado de Portes de Culet auf einem Feldweg
Gebirgspass

Portes de Culet (1.787 m.)

Portes de Culet (1.787 m.)
Versorgungsprozess

Chalet Neuf. Buvette (1.705 m.)

Chalet Neuf. Buvette (1.705 m.)
Foto

Pré de la Vieille (1.615 m.). Pequeña laguna y pastizales

Pré de la Vieille (1.615 m.). Pequeña laguna y pastizales
Fluss

Draversa (1.420 m.). Torrent de la Greffe. Bonito paraje

Draversa (1.420 m.). Torrent de la Greffe. Bonito paraje
Foto

Camino rural

Camino rural
Foto

Bonito sendero

Bonito sendero
|
Original zeigen
Aussichtspunkt

Vista hacia el valle glaciar denominado Vallée du Rhône, o Plaine du Rhône. Desembocadura del Ródano en el Lago Léman

Blick in Richtung des Gletschertals Vallée du Rhône oder Plaine du Rhône. Mündung der Rhone in den Léman-See
Foto

Al pie de La Jorette (1.643 m.)

Al pie de La Jorette (1.643 m.)
Foto

Sendero por pradera

Sendero por pradera
Foto

Les Fignards. Núcleo de turismo de invierno y vistas

Les Fignards. Núcleo de turismo de invierno y vistas
Brücke

Puente colgante de Torgon, sobre el Torrent de l'Avançon

Puente colgante de Torgon, sobre el Torrent de l'Avançon
|
Original zeigen
Foto

Inicio de una sección de sendero pedregoso, estrecho y equipado en algunos tramos. Avisos de sendero peligroso

Beginn eines Abschnitts eines steinigen Pfades, schmal und in einigen Abschnitten ausgestattet. Gefährliche Spurwarnungen
|
Original zeigen
Foto

Sigue sendero bastante pedregoso y equipado con cadenas y sirgas de seguridad

Folgt einem ziemlich steinigen Pfad und ist mit Ketten und Sicherheitsseilen ausgestattet
|
Original zeigen
Risiko

Chaux Martin. Escalera metálica, cadenas, sirgas y peldañeado muy pendiente

Chaux Martin. Metallleiter, Ketten, Drahtseile und steile Stufen
Foto

Chemin de Nayes

Chemin de Nayes
Foto

Aldea de Flon, colindante con el pueblo de Miex

Aldea de Flon, colindante con el pueblo de Miex
|
Original zeigen
Foto

Camino de cabras, en la subida al Col de Taney. Muy empinada y pedregosa subida

Ziegenpfad auf dem Weg zum Col de Taney. Sehr steiler und steiniger Aufstieg
Gebirgspass

Col de Taney (1.440 m.)

Col de Taney (1.440 m.)
Foto

Bajando hacia el Lac de Taney

Bajando hacia el Lac de Taney
See

Lago Tanay / Taney

Lago Tanay / Taney

3 Kommentare

  • Foto von Arturo Ciorraga

    Arturo Ciorraga 06.07.2020

    Ich bin diesem Trail gefolgt  Mehr anzeigen

    Enhorabuena, Pablo.
    Me alegra mucho que te hayas animado con el Chemin des Cols Alpins. Es un recorrido bastante exigente, pero precioso.
    Un abrazo

  • Foto von Pablo de Gárate

    Pablo de Gárate 06.07.2020

    Muchas gracias, Arturo.
    Ciertamente, el recorrido es bastante exigente. Mucho desnivel y algunos pasos de montaña con cierta dificultad, pero me gustó mucho.
    He seguido tu track.
    Muchas gracias.

  • Foto von Rattle Bells

    Rattle Bells 14.08.2020

    Nice views.
    Congratulations on this great hike!

Du kannst oder diesen Trail