Zeit  eine Stunde 44 Minuten

Koordinaten 753

Hochgeladen 19. August 2018

Aufgezeichnet August 2018

  • Rating

     
  • Information

     
  • Einfach zu folgen

     
  • Landschaft

     
-
-
3.659 m
3.459 m
0
1,2
2,3
4,61 km

angezeigt 481 Mal, heruntergeladen 12 Mal

bei Jungfraujoch, Canton du Valais (Switzerland)

|
Original zeigen
Kurzer Spaziergang in den Berner Alpen (Schweiz) auf dem Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Die Route beginnt am Ausgang des Jungfraujoch- Komplexes und erreicht die Mönchsjoch Hütte , die sich am Oberen Mönchsjoch (3.627 m), am Fuß des Mönch (4.107 m) und nördlich des Jungfraufirns und des Berges befindet Ewigschneefäld, zwei der drei großen Sprachen, die den Großen Aletschgletscher speisen, auf demselben Weg zurückkehren.

Auf dem Rückweg weichen wir kurz ab, um die Felswände des Mönchs aus nächster Nähe zu sehen.

Es ist ein klassischer und fast obligatorischer Spaziergang für diejenigen, die mit der Zahnradbahn zum Jungfraujoch geklettert sind und versuchen, mehr zu tun als zum Aussichtspunkt am Sphinx-Observatorium zu gehen und die Geschäfte, Restaurants und Sehenswürdigkeiten im Komplex zu erkunden Wer möchte schon ein wenig die Beine strecken (nach fast zwei Stunden Zugfahrt) oder der Touristenmenge, die diesen symbolträchtigen und international bekannten Ort täglich besucht, ein bisschen fliehen?

Die Wanderung beginnt am Ausgang eines der Tunnels des Jungfraujochs, der zur Außenseite dieser Installation führt, und verläuft entlang einer breiten Schneespur, die für ein problemloses Laufen bestens gerüstet ist.

Natürlich müssen wir bedenken, dass wir uns in einer Höhe von mehr als 3.500 Metern befinden werden und dass diejenigen, die sich nicht an diese Höhe gewöhnt haben, ihre Auswirkungen auf den Körper einschließlich der Höhenkrankheit erleiden können. Es ist auch praktisch, minimal ausgestattet mit Stiefeln, Stöcken, Sonnenbrillen und warmer Kleidung zu fahren, obwohl einige Besucher dazu angehalten werden, ohne Ausrüstung an dieser Tour teilzunehmen.

Der erste Abschnitt der Route ist ziemlich flach, aber es beginnt schnell ein mäßiger Aufstieg, von dem aus Sie einen spektakulären Panoramablick genießen können, insbesondere die Jungfrau (4.158 m) und die benachbarte Wengen Jungfrau (4.089 m) sowie B. der Große Aletschgletscher mit 23 km Länge und über 120 km² Oberfläche, der in der Ferne zu sehen ist, und im Vordergrund der Jungfraufirngletscher , der zusammen mit der Aletschfirn und dem Ewigschneefeld zusammenkommt der sogenannte Konkordiaplatz zum Aletschgletscher Glan.

Mit Ausnahme der steilsten Mauern der Jungfrau, des Mönch und anderer nahegelegener Gipfel ist das gesamte Gebiet selbst im Hochsommer vollständig mit Schnee bedeckt.

Dies ist die dreidimensionale Karte der Route.

IBP-Index: 53 HKG
Gesamtdistanz: 4,56 Km
Desn. kumulierter Anstieg: 240,3 m
Desn. kumulierter Abstieg: 223,7 m
Maximale Höhe: 3657,6 m
Mindesthöhe: 3459,5 m
Gesamtzeit: 1:44:35 Uhr
Bewegungszeit: 1:25:44 Uhr
Zeit steht still: 0:18:51 Uhr
Durchschnittliche Gesamtgeschwindigkeit: 2,62 km / h
Durchschnittsgeschwindigkeit in Bewegung: 3,19 km / h
|
Original zeigen
Gebirgspass

Jungfraujoch, puerto de montaña entre el Mönch y el Jungfrau. Observatorio científico y mirador en lo alto del Sphinx

Jungfraujoch, Pass zwischen Mönch und Jungfrau. Wissenschaftliches Observatorium und Aussichtspunkt auf der Sphinx
|
Original zeigen
Aussichtspunkt

Vista del pico Sphinx (3.571 m.), en cuya cima se encuentra el mirador y observatorio, y alrededores

Blick auf die Sphinxspitze (3.571 m.), Auf deren Spitze sich Aussichtspunkt und Observatorium sowie Umgebung befinden. Dahinter die Jungfrau (4.158 m) und rechts die Wengen Jungfrau (4.089 m).
|
Original zeigen
Aussichtspunkt

En primer plano, el glaciar Jungfraufirn, y más abajo, se puede ver ya el Gran Glaciar Alesch

Im Vordergrund der Jungfraufirn-Gletscher und darunter der Alesch-Gletscher, der durch die Vereinigung des Jungfraufirns, des Aletschfirns und des Ewigschneefeldes gebildet wird.
Foto

Subiendo

Subiendo
Foto

Ya muy arriba

Ya muy arriba
|
Original zeigen
Aussichtspunkt

Vista del glaciar Jungfraufirn, que junto con el Aletschfirn y el Ewigschneefeld, forman el Glan Glaciar Aletsch

Blick auf den Jungfraufirngletscher, der zusammen mit dem Aletschfirn und dem Ewigschneefeld den Aletschgletscherglan bildet
Gebirgspass

Oberes Mönchsjoch (3.627 m.). Collado y refugio

Oberes Mönchsjoch (3.627 m.). Collado y refugio
Unterkunft

Mönchsjoch Hütte. Refugio y vistas

Mönchsjoch Hütte. Refugio y vistas
Foto

Corto desvío a una zona de escalada del Mönch

Corto desvío a una zona de escalada del Mönch
Foto

Bajando hacia Jungfraujoch

Bajando hacia Jungfraujoch
Foto

Grandes bloques de hielo y nieve, en la falda del Mönch

Grandes bloques de hielo y nieve, en la falda del Mönch

2 Kommentare

  • Foto von Pablo Jr.

    Pablo Jr. 21.08.2018

    Great hike out there! Nice pics 👍🏼

  • Foto von Pablo Jr.

    Pablo Jr. 21.08.2018

    Ich bin diesem Trail gefolgt  Mehr anzeigen

    Great hike out there! Even if it's short, at that altitude is not as easy at it sounds. The views of the glacier are breathtaking. Nice pics 👍🏼

Du kannst oder diesen Trail