Herunterladen

Entfernung

20,46 km

Höhengewinn

853 m

Schwierigkeitsgrad

Mäßig

Höhenverlust

513 m

Max. Höhe

802 m

Trailrank

84 5

Min. Höhe

434 m

Trail Typ

Einfach

Zeit

6 Stunden 3 Minuten

Koordinaten

434

Hochgeladen

20. Dezember 2020

Aufgezeichnet

Dezember 2020
  • Rating

     
  • Information

     
  • Einfach zu folgen

     
  • Landschaft

     
Klatsche als Erster
3 Kommentare
 
Teilen
-
-
802 m
434 m
20,46 km

angezeigt 100 Mal, heruntergeladen 1 Mal

bei Stans, Kanton Nidwalden (Switzerland)

|
Original zeigen
Stufe 19

⇐ Link zur vorherigen Etappe: SCHWEIZ - Trans Swiss Trail - Etappe 18b. Von Sank Niklausen OW nach Eggli, Halten, Oberhostatt, Murmatt und Stans
⇒ Link zur nächsten Etappe: SCHWEIZ - Trans Swiss Trail - Etappe 20. Von Seelisberg nach Bauen, Isleten, Bolzbach, Reussdelta, Attinghausen und Erstfeld

Fahren Sie auf dem Trans Swiss Trail in der Schweiz in Nord-Süd-Richtung von Stans nach Buochs, Beckenried, Riseltenschlucht, Haselholz (730 m) und Seelisberg.

Der Trans Swiss Trail ist einer der großen nationalen Wanderwege in der Schweiz und durchquert das Land von Nordwesten nach Südosten, von der Stadt Porrentruy im Jura am Ufer der Allaine bis nach Mendrisio in den USA Kanton Tessin / Tessin / Tessin.

Durch eine lange Reise von 488 km, unterteilt in 32 Etappen mit einer Höhe zwischen 424 m. von Porrentruy und die 2.090 m. vom Gotthardpass / Gotthardpass / Passo del San Gottardo zwischen den Kantonen Uri und Tessin.

Die Reiseroute ist im in der Schweiz üblichen Stil ausgeschildert (gelbe Diamanten oder die Silhouette eines Wanderers in Schwarz auf gelbem Grund) und an den Kreuzungen mit dem Schild entsprechend Weg Nr. 2. In den Abschnitten des Bergweges ist der Die Reiseroute verwendet die klassischen weißen, roten und weißen Leuchtfeuer.


Reiseroute Nr. 2. Kennzeichen des Trans Swiss Trail

Die Beschilderung ist jedoch recht unregelmäßig und in einigen Abschnitten mittelmäßig und verwirrend. Daher ist es ratsam, GPS zu verwenden.

Verweise auf diese Etappe, Karten, Transportpläne und andere nützliche Informationen finden Sie auf der SwisseMobile- Website.

Dies ist die Route, die der Route dieses Tages in drei Dimensionen folgt .

STUFENKOMMENTAR:

Die Etappe verläuft in der Nähe und am Ufer des Vierkantonsees oder des Vierwaldstättersees im Bereich des Vierwaldstättersees, und zu bestimmten Jahreszeiten ist auf der Strecke häufig Nebel zu finden. wie bei dieser Gelegenheit, die Sie daran hindert, die herrliche Aussicht zu genießen, die es bietet.

Besonders interessant ist der Abschnitt Riseltenschlucht mit einem steilen Anstieg von etwa 300 m. und überqueren Sie die spektakulären Risleten-Schluchten, die sich neben einer großen Felswand befinden, die die Fußabdrücke von Dinosauriern beherbergt, die 120 Millionen Jahre alt sind.

Ein großer Teil dieser Route ist mit der 6. Etappe der Via Jacobi verbunden , die wir bis heute und an einem klaren Tag in die entgegengesetzte Richtung mit herrlichem Blick auf den See zurückgelegt haben.

IBP-Index: 81 HKG
Gesamtstrecke: 20,53 km
Desn. akkumulierter Aufstieg: 804,57 m
Desn. kumulative Abfahrt: 469,07 m
Maximale Höhe: 802 m
Mindesthöhe: 434,5 m
Gesamtzeit: 6:03:28 h
Umzugszeit: 5:29:54 h
Angehaltene Zeit: 0:33:34 h
Gesamtdurchschnittsgeschwindigkeit: 3,39 km / h
Durchschnittliche Bewegungsgeschwindigkeit: 3,73 km / h


IBP-Index. Der IBP-Index ist ein automatisches Bewertungssystem, das die Schwierigkeit einer zurückgelegten Route bewertet
|
Original zeigen
Foto

Stans. Como ocurre con mucha frecuencia, niebla por la proximidad del lago

Stans. Wie so oft Nebel aufgrund der Nähe des Sees
Wegpunkt

Río y niebla

Foto

Subiendo. La niebla se va despejando

Subiendo. La niebla se va despejando
Foto

Buochs

Buochs
See

Lago Lucerna con niebla

Lago Lucerna con niebla
Sakralbau

Ridli (463 m.)

Ridli (463 m.)
Foto

Beckenried

Beckenried
Foto

Al borde del lago, antes de la subida

Al borde del lago, antes de la subida
Wegpunkt

Sendero

|
Original zeigen
Wasserfall

Riseltenschlucht. Fuerte subida escalonada e impresionantes gargantas de Risleten

Riseltenschlucht. Steiler Aufstieg und beeindruckende Risletenschluchten
Straßenkreuzung

Haselholz (730 m.) Intersección con el sendero nº 4 - Via Jacobi

Haselholz (730 m.) Intersección con el sendero nº 4 - Via Jacobi
|
Original zeigen
Foto

Magnífico sendero de bajada, con estupendas vistas del lago en días sin niebla

Hervorragender Downhill-Trail mit herrlichem Blick auf den See an nicht nebligen Tagen
Foto

Subiendo a Seelisberg por asfalto

Subiendo a Seelisberg por asfalto
Foto

Llegando a Seelisberg

Llegando a Seelisberg
Foto

Seelisberg

Seelisberg

3 Kommentare

  • Foto von Jorditoms

    Jorditoms 22.12.2020

    Hey !! He bellezas las de la niebla !! Esas cascadas están muy lindas, y me encantó las del puente pequeñito en la montaña!

    Dime del frío !! Pues se ve que estaba bueno eh !

    Un abrazo

  • Foto von mehdi.tabibvand

    mehdi.tabibvand 24.12.2020

    Nice trail my friend, regards

  • Foto von jmmaderasolida

    jmmaderasolida 27.04.2021

    impresionantes vistas amigo, casi pude sentir el paseo con tan buenas fotos, saludos desde México

Du kannst oder diesen Trail