Zeit  5 Stunden 12 Minuten

Koordinaten 4712

Hochgeladen 15. Februar 2021

Aufgezeichnet Februar 2021

  • Rating

     
  • Information

     
  • Einfach zu folgen

     
  • Landschaft

     
-
-
294 m
227 m
0
6,3
13
25,13 km

angezeigt 62 Mal, heruntergeladen 0 Mal

bei Biasca, Cantone Ticino (Switzerland)

|
Original zeigen
Stufe 28

⇐ Link zur vorherigen Etappe: SCHWEIZ - Trans Swiss Trail - Etappe 27. Von Anzonico nach Segno, Cavagnago, Ronzano, Sobrio, Valècc (1.144 m), Pollegio und Biasca
⇒ Link zur nächsten Etappe: SCHWEIZ - Trans Swiss Trail - Etappe 29. Von Bellinzona nach Giubiasco, Camorino, Isone, Gola de Lago, Bigorio und Tesserete

Fahren Sie auf dem Trans Swiss Trail in der Schweiz von Nord nach Süd durch die lange Ebene der Riviera und folgen Sie dem Fluss des Tessins von Biasca nach Lodrino, Cresciano, Claro, Castione-Arbedo und Bellinzona.

Die Route dieses Tages stimmt in ihrer Gesamtheit mit der Route der 15. Etappe der ViaGottardo (Schweizer Nationalroute Nr. 7) überein.

Der Trans Swiss Trail ist einer der großen nationalen Wanderwege in der Schweiz und durchquert das Land von Nordwesten nach Südosten, von der Stadt Porrentruy im Jura am Ufer der Allaine bis nach Mendrisio in den USA Kanton Tessin / Tessin / Tessin.

Durch eine lange Reise von 488 km, unterteilt in 32 Etappen mit einer Höhe zwischen 424 m. von Porrentruy und die 2.090 m. vom Gotthardpass / Gotthardpass / Passo del San Gottardo zwischen den Kantonen Uri und Tessin.

Die Reiseroute ist im in der Schweiz üblichen Stil ausgeschildert (gelbe Diamanten oder die Silhouette eines Wanderers in Schwarz auf gelbem Grund) und an den Kreuzungen mit dem Schild entsprechend Weg Nr. 2. Die Reiseroute verwendet die klassischen weißen, roten und weißen Leuchtfeuer.


Reiseroute Nr. 2. Kennzeichen des Trans Swiss Trail

Die Beschilderung ist jedoch recht unregelmäßig und in einigen Abschnitten mittelmäßig und verwirrend. Daher ist es ratsam, GPS zu verwenden.

Verweise auf diese Etappe, Karten, Transportpläne und andere nützliche Informationen finden Sie auf der SwisseMobile- Website.

STUFENKOMMENTAR:

IBP-Index: 58 HKG
Gesamtstrecke: 24,8 km
Desn. akkumulierter Aufstieg: 8,14 m
Desn. akkumulierte Abfahrt: 15,34 m
Maximale Höhe: 294,1 m
Mindesthöhe: 227,02 m
Gesamtzeit: 5:12:45 h
Umzugszeit: 5:06:01 h
Angehaltene Zeit: 0:06:44 h
Gesamtdurchschnittsgeschwindigkeit: 4,76 km / h
Durchschnittliche Bewegungsgeschwindigkeit: 4,86 km / h


IBP-Index. Der IBP-Index ist ein automatisches Bewertungssystem, das die Schwierigkeit einer zurückgelegten Route bewertet
Fluss

Río Ticino / Tesino, a las afueras de Biasca

Río Ticino / Tesino, a las afueras de Biasca
|
Original zeigen
Foto

Posición de la artillería Iragna-Mairano, en la margen derecha del río Ticino, construida en 1939

Die Artillerieposition Iragna-Mairano am rechten Ufer des Tessins wurde 1939 erbaut
Foto

Valle del río Ticino, rodeado de altas montañas

Valle del río Ticino, rodeado de altas montañas
|
Original zeigen
Foto

La ruta sigue el recorrido del denominado Sentiero Riviera, a orillas del río Ticino

Die Route folgt dem Weg der sogenannten Sentiero Riviera am Ufer des Tessins
|
Original zeigen
Foto

Lodrino, pequeña población situada a orillas del río homónimo, afluente del Ticino

Lodrino, eine kleine Stadt am Ufer des gleichnamigen Flusses, einem Nebenfluss des Tessins
|
Original zeigen
Fluss

Zona del río Ticino, recientemente regenerada para recuperar el espacio natural

Tessin, kürzlich renoviert, um den natürlichen Raum wiederherzustellen
Foto

Buen sendero junto al río

Buen sendero junto al río
Brücke

Puente sobre el Ticino

Puente sobre el Ticino
|
Original zeigen
Foto

Vista de las afueras de Bellinzona, desde el sendero junto al río Ticino

Blick auf den Stadtrand von Bellinzona vom Fußweg entlang des Tessins
Foto

Bellinzona, capital del Ticino, y sus castillos

Bellinzona, capital del Ticino, y sus castillos

3 Kommentare

Du kannst oder diesen Trail