-
-
1.626 m
1.046 m
0
4,3
8,7
17,37 km

angezeigt 205 Mal, heruntergeladen 3 Mal

bei La Fouly, Canton du Valais (Switzerland)

|
Original zeigen
An diesem Tag hat es sehr geregnet und wir haben uns entschieden mit dem Bus nach Champex zu fahren. In La Fouly gibt es mehrere Herbergen, einen Supermarkt, zwei Restaurants und einen Informationsstand, wo Sie Busfahrkarten und deren Fahrpläne erhalten können.
Ich habe markiert und die Spur eines anderen Wikilero kontrastiert, so dass Sie die Albergue de L'Arpette erreichen können.
Von Champex bis zur Herberge und in einem sehr bequemen Aufstieg dauert es 40 Minuten, um anzukommen.
Aus diesem Bereich kann die Tour an zwei Orten durchgeführt werden:
A) Für den Col de la Fenêtre 2.665 m.
B) Bei der Schutzhütte von Bovine 2.080 m.
Die zwei Optionen sind gut markiert. Am schönsten ist es bei (A), da es sehr nahe am Trient-Gletscher vorbeiführt. Die (B) ist auch sehr schön, es ist ein spektakulärer Nadelwald.
Je nach Wetterlage muss man das eine oder andere tun.
Dafür ist es am besten in Champex zu bleiben. Auf diese Weise können Sie wählen, ob Sie die eine oder die andere Route nehmen möchten. Wir konnten die "A" -Route nicht machen, weil das Wetter schlecht war und sie es nicht im Hostel empfahlen (es gab viel Schnee und Nebel), also mussten wir von Arpette nach Champex runter und die "B" Route nehmen. Wenn wir in Champex geblieben wären, hätten wir den gestrigen Aufstieg von 40 Minuten und den heutigen Abstieg von 30 Metern gespart. Wenn Sie können, bleiben Sie in Champex besser.

Gesamtlänge: 17,70 km.
Zeit in Bewegung: 5h. 45m
Zeit gestoppt: 2h. 20 m
Gesamtzeit: 8h. 05 m.
Kumulierter Aufstieg: 795 m
Kumulierte Abfahrt: 589 m.
Aufzüge: Sie existieren nicht, aber es gibt einen Bus.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail