Zeit  9 Stunden 22 Minuten

Koordinaten 3401

Hochgeladen 4. August 2016

Aufgezeichnet Juli 2016

-
-
2.800 m
1.701 m
0
5,6
11
22,45 km

angezeigt 950 Mal, heruntergeladen 81 Mal

bei Gruben, Canton du Valais (Switzerland)

|
Original zeigen
Wir verließen Gruben (Hotel) die Straße hinauf. Ein paar Meter nach der Kirche führt uns eine Brücke rechts zum Anfang der Straße. Es gibt eine Abzweigung: links die Forcletta-Straße, die uns auch durch diesen Pass nach Zinal führt. Wir nehmen die Straße rechts, die durch den Wald führt. Nach einer Weile erreichten wir einige Häuser. Es ist eine kleine Stadt namens Mittelstafel, wo eine für Autos geeignete Strecke ankommt. Wir gingen zwischen den Holzhäusern hindurch; Es gibt einen Brunnen und sehr bald danach gibt es noch eine kleine Gruppe von Häusern. Weiter geht es einen herrlichen Weg durch Wiesen und Pedreras bis wir zu einem ziemlich großen See kommen, wo es normalerweise Fischer gibt: den Meidsee (2.661 m). Von hier aus sieht man den Hügel, den Meidpass und die Straße, die dorthin führt. In den letzten Metern steigt die Straße steil an bis zum Meidpass (2.790 m). Tolles Panorama, wenn das Wetter gut ist. Von hier aus sehen Sie den nächsten Punkt des Interesses, das Hotel Weisshorn, ein großes weißes Gebäude. Die Straße geht unter Umgehung eines steilen Gebiets ab und führt weiter zu einigen Bauernhöfen. Von dort müssen Sie 150 Meter hinaufsteigen, um zum Hotel auf einem Hügel zu gelangen. Es ist ein klassisches Hotel in den Bergen.
Vom Hotel führt eine sehr lange Straße nach Zinal. Es ist eine Flankenstraße, die von den Höhen durch das Zinal-Tal mit kleinen Höhen und Tiefen verläuft. Die Straße wird sehr lang und beginnt erst zu fallen, wenn wir fast über Zinal sind. Schließlich im Zickzack den Wald hinunter nach Zinal.

Mehr Informationen auf meinem Blog: BLOG DE MUNTANYA

Mehr anzeigen external

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail