-
-
385 m
255 m
0
2,3
4,7
9,37 km

angezeigt 396 Mal, heruntergeladen 6 Mal

bei Bruschied, Rheinland-Pfalz (Deutschland)

Das romantische Hahnenbachtal im Dreieck Bundenbach – Woppenroth – Schneppenbach bietet die Kulisse für diesen abwechslungsreichen und naturnahen Qualitätswanderweg. Beidseits des Hahnenbachs wird die einzigartige Kulturlandschaft im Hunsrück durchwandert. Direkt am Weg liegend kann im Revier des Schinderhannes Natur erlebt werden, können Ruinen, ein Fossilienmuseum und ein Schieferbergwerk besichtigt werden. Die Hahnenbachtaltour wurde 2012 vom Wandermagazin als "Deutschlands Schönster Wanderweg" in der Kategorie Touren ausgezeichnet.
Die Bergmannsschänke an dem Besucherbergwerk Schiefergrube Herrenberg bietet den Gästen einen Imbiss und allerlei Getränke.

Die Schieferhalde Sinsenbach ist Beleg der Bergbautradition im Hahnenbachtal.Von hier hat man einen herrlichen Ausblick auf die Talauen und kann die Stillen der Landschaft geniessen.

Die Ruine Hellkirch liegt im Bereich der Gemeinde Woppenroth auf einer Anhöhe über dem Hahnenbachtal (Hunsrück) zwischen Hausen, Bundenbach und Woppenroth. Das Gemäuer liegt auf einer bewaldeten Anhöhe etwa 60 m über dem Bachtal.

Die älteste Burganlage im Nahe- und Hunsrückraum ist die Ruine Schmidtburg im Hahnenbachtal. Sie diente schon dem Räuberhauptmann Schinderhannes als Versteck. Wir begegnen ihr auch als Station auf der Vitaltour 'Hahnenbachtal'

Der Ursprung des Hauses ist die über 250 Jahre alte Reinhardtsmühle.Neben der Mühle wurde 1964 eine kleine Ausflugsgaststätte, der Forellenhof aufgebaut. Dazu entstanden dann auch Fischteiche, die dem Haus letzendlich den Namen geben. Nach und nach wurde die Mühle in ein Hotel umgebaut. Der Forellenhof verfügt derzeit über 28 Gäsetzimmer sowie eine Ferienwohnung, die zwischenzeitlich in der alten Mühle eingebaut wurde und ist damit eines der größten Hotels in der Region.

Lage: Natur pur im wildromantischen, idyllischen Hahnenbachtal, gut erreichbar über wenig befahrene Straßen, direkt an der Hunsrück Schiefer- und Burgenstraße. Unser "Hinterhof": traumhafte Wiesen und Wälder direkt am Hahnenbach. Unsere Umgebung: stattliche Burgen und Schlösser mit phantastischem Fernblick. Seltene Pflanzen und Tiere, ideal für naturnahen Aktiv-Urlaub oder Familien Urlaub. Sie wohnen: in angenehm ländlich-gemütlicher Umgebung mit angemessenem Komfort. Ideal für Gruppen bis zu 16 Personen.

Das Gasthaus Birkenmühle liegt im romantischen Hahnenbachtal zwischen Nahetal und Hunsrück. In der Alleinlage zwischen Waldrand und Hahnenbach finden Sie Ruhe und gesunde Luft. Ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.

Gutbürgerliches Restaurant mit Deutsch/Italienischer Küche. Wildspezialitäten, Saisonale Aktionen, Hunsrücker Schaukelbraten auf dem offenen Feuer

Aussichtspunkt auf die mächtige Ruine Schmidtburg und die darüberliegende Altburg. Man genießt die Ausblicke auch während der Wanderung über die Traumschleife Hahnenbachtaltour.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail