• Foto von um und über den Rosskopf (Freiburg i. Brg.)
  • Foto von um und über den Rosskopf (Freiburg i. Brg.)
  • Foto von um und über den Rosskopf (Freiburg i. Brg.)
  • Foto von um und über den Rosskopf (Freiburg i. Brg.)

Koordinaten 430

Hochgeladen 1. Februar 2012

Aufgezeichnet Januar 2012

-
-
726 m
265 m
0
4,6
9,1
18,28 km

angezeigt 7240 Mal, heruntergeladen 161 Mal

bei Freiburg, Baden-Württemberg (Deutschland)

Es handelt sich hier um eine Entdeckungstour mit vielen phantastischen Aussichten auf Freiburg und den Südschwarzwald. Wir starten am Freiburger Münster und erklimmen den Schlossberg mit einer Standseilbahn. Die Standseilbahn ist täglich geöffnet und noch recht neu. Ihre erste Inbetriebnahme war 2008. Auf dem Weg gibt es bei der Ruine der Zähringer Burg mit der der gleichnamigen Waldgaststätte eine aussichtsreiche Rastmöglichkeit.
Die Zähringer Burg thront auf einem 478 m NN exponierten Berg, der einen grandiosen Blick auf Freiburg und die Rheinebene bzw. auch bis zum 1.241, 4 m NN hohen Kandel im Südschwarzwald bietet. Die Zähringer Burg ist heute eine verfallene Ruine, dessen Bergfried begehbar ist und der die beschriebene Aussicht bietet. Der Zähringer Burgberg zeigt Siedlungsspuren von 4.000 v. Chr. als Siedlungsort der Steinzeit. Nach dem grandiosen Ausblick führt uns der Tour weiter aufwärts zum Sattel auf der Rosmarintanne. Hier stoßen wir auf 630 m NN auf die Markierung des Kandelhöhenweges einer roten Raute, dessen Markierung uns Richtung Freiburg zum 737 m NN hohen Rosskopf führt. Hier können wir wieder einen Aussichtsturm erklimmen, der wiederum eine tolle Rundsicht bis zum Feldberg „Dem Höchsten“ führt. Auf dem Bergrücken des Rosskopfs geht es meist auf schmalen Pfaden zurück nach Freiburg. Kurz vor unserem Ziel passieren wir den 3. Aussichtsturm auf dem Schlossberg. Hier genießen wir wieder die Aussicht auf die Großstadt im Markgräfler Land. Auf gewundenem Pfad erreichen wir das Schwabentor und eine Hochbrücke führt uns über den stark befahrenen Schlossbergring. In Sichtweite ist schon unser Ziel der Freiburger Münster.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail