Herunterladen
pyay

Entfernung

32,94 km

Höhengewinn

823 m

Schwierigkeitsgrad

Mäßig

Höhenverlust

823 m

Max. Höhe

488 m

Trailrank

29

Min. Höhe

264 m

Trail Typ

Rundkurs
  • Foto von Von Staffel zum Weiselstein und retour
  • Foto von Von Staffel zum Weiselstein und retour
  • Foto von Von Staffel zum Weiselstein und retour
  • Foto von Von Staffel zum Weiselstein und retour
  • Foto von Von Staffel zum Weiselstein und retour

Zeit

7 Stunden 51 Minuten

Koordinaten

2667

Hochgeladen

21. Juni 2018

Aufgezeichnet

Juni 2018
Klatsche als Erster
Teilen
-
-
488 m
264 m
32,94 km

angezeigt 59 Mal, heruntergeladen 1 Mal

bei Staffel, Rheinland-Pfalz (Deutschland)

Parkmöglichkeit am Ortseingang von Staffel in der Nähe der Bushaltestelle. Nach der Ortsdurchquerung erfolgt auf Waldwegen in nördlicher Richtung ein erster Anstieg. Links des Weges im Tal liegt ein Anwesen (Haus Sonnenhard), das man in einiger Entfernung passiert. Auf der Höhe erreicht man den Waldrand und es bieten sich erste schöne Fernblicke. Eine Bank mit hübschem Ausblick findet sich auch. Nach der Passage des Ortes Ramersbach führt der Weg erneut durch ein Waldstück. Rechts des Weges liegt hier das Deufelsloch, ein abgebauter kleiner Vulkankegel. Später erreicht man Schalkenbach und quert den Ort. Auf dem Weg bergan stößt man auf Keramikkunst, Bestandteil der Königsfelder Keramikroute. Kurz vor dem Waldsaum passiert man die Hütte Schauinsland mit bequemer Sitzbank und weitem Blick. Es folgt wenig später ein erneuter Abstieg. Man umrundet den kleinen Königssee und steigt dann an bis zum Weiselstein. Der Wacholderturm entschädigt mit phantastischer Fernsicht für die Mühe. Der nächste Abstieg führt nach Obervinxt, dann hinauf auf den Adert (488 m) und wieder hinunter ins Tal des Blasweiler Baches. Dem Bachlauf folgt man schließlich zurück bis zum Ausgangspunkt.
Wegpunkt

Bank mit Aussicht

Wegpunkt

Bank mit Aussicht

Bank mit Blick auf die Burg Olbrück

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail