-
-
1.326 m
1.073 m
0
5,9
12
23,71 km

angezeigt 1 Mal, heruntergeladen 0 Mal

bei Lac Blanc, Grand Est (France)

Am zweiten Tag ging es immer an der Kante entlang, nahmen den Wanderweg entlang der Route de Cretes, über Col de la Schlucht zu einer Schutzhütte (Apris de Neuroth) in der wir die Nacht verbrachten.
Der Wanderweg war gangbar, wir hatten tolle Tiefblicke, die "Spikes", die wir bei den zahlreichen schneebedeckten Abschnitte trugen waren eine große Erleichterung beim Gehen. Die Straße war teilweise komplett mit dicken Schneewehen bedeckt. Nur bei den offenen Pässen (Col de la Schlucht etc.) war viel los, die nicht mit dem Auto erreichbaren Strecken waren ziemlich einsam.
In der Schutzhütte heizten wir kräftig ein. Draußen Berge von Schnee und der Blick ins
Rheintal waren ein schönes Erlebnis. Eine ruhige sternenklare Nacht folgte. Natürlich haben wir bei flackerndem Feuer die noch vorhandenen geistigen Getränke geleert. Auf diese Weise vorgewärmt, kletterten wir in die Schlafsäcke und verbrachten eine kalte Nacht in der Schutzhütte.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail