-
-
38 m
37 m
0
2,3
4,5
9,06 km

angezeigt 0 Mal, heruntergeladen 1 Mal

bei Celle, Niedersachsen (Deutschland)

Diese führt Sie direkt an der Aller entlang. Erleben Sie die Vielfalt der dort vorkommenden Pflanzen- und Tierarten oder besuchen Sie den "Heilpflanzengarten" und das sich anschließende "Café KräuThaer".
Wegpunkt

Restaurant Allerkrug

Wegpunkt

Heilpflanzengarten Celle

Wegpunkt

Gertrudenkirche in Altencelle

Die Gertrudenkirche in Altencelle ist das älteste erhaltene Zeugnis vom alten Celle. Hier informiert eine Schautafel über das vergangene, denn die Kirche präsentiert sich heute nicht mehr in ihrer historischen Form, wie archäologische Untersuchungen bewiesen haben. Nach den Befunden entstand die Kirche, die erstmals 1326 erwähnt wurde, vermutlich um das Jahr 1000. Im Innern sind es vor allem das alte Taufbecken und der Schnitzaltar, die für das Alter des Gotteshauses stehen. Eine Besichtigung ist nach Absprache mit dem Pfarrbüro möglich. Bei Ausgrabungen in Altencelle wurde unter anderem ein vergoldeter Pferdegeschirr-Anhänger in Form einer Jakobsmuschel aus dem 13. Jahrhundert gefunden. Der Stempel ist in einem Kasten an der Kirche hinterlegt.
Wegpunkt

Die Brunonenburg-Kern der ersten Stadtsiedlung

Um 986 wurde die Brunonenburg an der Aller in Altencelle errichtet. Hier war somit auch die Zollstätte für den mittelalterlichen Warenverkehr zu Schiff. Um die Burg ließen sich Bauern und Fischer nieder und es entstand die erste Siedlung von Celle, "Kellu", die 1240 Stadtrecht erhielt. Die Burganlage der Brunonen und der Ringwall sind heute noch archäologisch nachweisbar. Eine Informationstafel ist vorhanden.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail