Fahrzeit  4 Stunden 4 Minuten

Zeit  7 Stunden 32 Minuten

Koordinaten 3089

Hochgeladen 30. Juli 2019

Aufgezeichnet Juli 2019

-
-
1.295 m
629 m
0
4,4
8,8
17,55 km

angezeigt 75 Mal, heruntergeladen 2 Mal

bei Ramsau bei Berchtesgaden, Bayern (Deutschland)

Exkursion Tag 2
Foto

Foto

Foto

(Bergrutsch) Fluvialer oder Errosionsprozess ebtl nach Rutschung

Vegetation samt Bodendecke fehlt. Substrat ist freigelegt. Dieses besteht aus verschiedenen Korngrößen. Steine liegen an den Errosionsrinnen. Durch diese wurde das Material nach unten befördert. Das Material welches im Bach liegt nennt sich Akkumulationsbeteich?, Form: (Schutt)Kegel -> Fluvialer Prozess durch abspülen des Wassers. Ebenen: Freigelegter Teil / Abtragungsbereich Transportbereich (häufig rinnen in denen sich das Wasser sammelt und alles mit sich reißt) Schuttkegel/Akkumulationsbereich? Kegel: Kl. Bäume auf Kegel + keine kleinvegetation = linker Teil in Ruhe = rechter Teil immer mal wieder aktiv = rinne in der Mitte aktiv -> Kegel nicht homogen! -> permanentes Pendeln des abflusses Prozesse: ABSPÜLEN DURCHTRANSPORTIEREN SEDIMENTIEREN
Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Schichtplatten die übereinander liegen
Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Betonmauer

Zur Erhaltung von Gries? Siehe Geländebuch
Foto

Foto

Foto

Murgang?

Keine Schuttlawine! Füttern das Gries
Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Foto

Weg geht über Gries: warum? Weg wird regelmäßig verschüttet und es laufen auch unerfahrene Wanderer dort entlang. Außerdem Felsköpfe instabil.
Foto

Tieferlegung Gries

Tieferlegung des Gries. Hauptgries legt sich tiefer weil die Muren nicht mehr in dem Maße speisen wie damals.
Foto

Foto

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail