• Foto von  Zavelsteiner Krokusweg
  • Foto von  Zavelsteiner Krokusweg
  • Foto von  Zavelsteiner Krokusweg
  • Foto von  Zavelsteiner Krokusweg
  • Foto von  Zavelsteiner Krokusweg
  • Foto von  Zavelsteiner Krokusweg

Schwierigkeitsgrad   Leicht

Koordinaten 159

Hochgeladen 17. März 2015

Aufgezeichnet März 2015

-
-
608 m
538 m
0
1,0
1,9
3,82 km

angezeigt 360 Mal, heruntergeladen 7 Mal

bei Zavelstein, Baden-Württemberg (Deutschland)

Weit bekannt ist Zavelstein durch seine Krokusblüte. Der wilde Krokus ist eigentlich im Mittelmeerraum beheimatet und findet sich nördlich der Alpen nur an wenigen Standorten.Etwa ab Anfang März lockt die warme Frühlingssonne unzählige Blüten in allen Schattierungen zwischen blauviolett und weiß hervor. Um die Herkunft des wilden Krokus ranken sich zahlreiche Geschichten und Legenden. Die Vermutung liegt nahe, das Benjamin Buwinghausen von Wallmerode die Krokusknollen um 1620 von einer Auslandsreise mitbrachte und im Schlossgarten anpflanzen ließ. Von dort aus nahm dann die Ausbreitung des Krokus in die Zavelsteiner Bauerngärten ihren Lauf.
Die Krokusblüte können Sie ganzjährig bei einem Spaziergang durch das Naturschutzgebiet „Zavelsteiner Krokuswiesen“ kennen lernen.
Auf sieben Tafeln erfahren die Besucher Wissenswertes rund um den Krokus und können in drei “Guckkästen” Bilder der Krokuswiesen
zu den verschiedenen Jahreszeiten bewundern.

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail