-
-
2.068 m
1.566 m
0
3,6
7,2
14,43 km

angezeigt 74 Mal, heruntergeladen 8 Mal

bei Galtür, Tyrol (Austria)

|
Original zeigen
Zu Fuß zum Zeinisjoch im Paznauntal von Galtür
Die Sonne scheint heute Morgen wieder. Ideal für den Rückzug in die Berge. Wir fahren nach Galtür und parken unser Auto in der Mitte. Von hier wandern wir noch ein wenig 3 km weiter zu Fuß und steigen durch parallel verlaufende Straßen hinter dem Dorf zur Birkhahnbahn auf. Mit dem Lift gehen wir auf den Gipfel unserer Wanderung: gut 2074 Meter. Von hier aus können Sie verschiedene Wanderungen machen. Wir wählen den ersten Spaziergang auf der Informationstafel: Kopsstausee - Zeinisjoch - Galtür. Von der Bergstation gehen wir westwärts Richtung Breitspitzbahn (Winterlift) und weiter zum Uferweg. Auf dem Weg begegnen uns verschiedene Hinweisschilder über die lokalen Tierarten. Einmal am Ufer des Kopsstausees können Sie entweder über die Staumauer gehen oder dem Bahnübergang folgen, den wir machen. Entlang der Bank ist es eine Blumenpracht, dass die Uhr erfolgreich ist. Aber beide Wege führen zum Gasthof Zeinisjoch: ideal für eine Mittagspause und Stärkung des inneren Mannes. Dann können Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurückkehren oder zu Fuß nach Galtür laufen, was wir machen. Das Zeinisjoch liegt auf 1842 Metern. Es ist noch einmal 8 Kilometer bergab, oder anderthalb Stunden Stufen. Auf dem Weg passieren wir auch die Wasserscheide zwischen Rhein und Donau. Diese Straße, die ebenfalls auf dem Radweg liegt, ist komplett asphaltiert. Das ist ein kleines Minus, wenn man bedenkt, dass der warme Asphalt im Sommer zu Füßen liegt. Aber wir haben die schönen Ausblicke genossen. Unten in Galtür laufen Sie auch an der gewaltigen Lawinenschutzanlage vorbei. Diese Konstruktion wurde nach der schrecklichen Lawine am 23. Februar 1999 errichtet, bei der 31 Menschen getötet wurden: Dorfbewohner und Wintergäste.
Das Zeinisjoch ist ein 1842 Meter hoher Bergpass an der Grenze zwischen den österreichischen Bundesländern Tirol und Vorarlberg und bildet eine Verbindung zwischen dem Montafon und dem Paznauntal. Der Bergpass bildet auch die Verbindung zwischen der Silvretta südlich des Passes und der Verwallgruppe nördlich des Passes.
Das Zeinisjoch liegt auch an der Wasserscheide zwischen der Trisanna und dem Inn (beide in der Donau endend) einerseits und der Ill und dem Rhein andererseits. Der Zeinissee liegt knapp unterhalb der Passhöhe. Die Passhöhe ist nur mit dem Auto von Osten, von Galtür, über eine Asphaltstraße erreichbar. Auf der Vorarlberger Seite ist die Straße mit Schutt bedeckt, der nur für Radfahrer und Fußgänger zugänglich ist. Die Westflanke ist auch viel steiler als die Ostseite (6%) mit einer durchschnittlichen Steigung von 10,8%.

Mehr anzeigen external

Alpengasthof Zeinisjoch
Bergstation Birkhahnbahn
parkeerplaats
parkeerplaats
Zeinisbach
Vermuntbach
Talstation Birkhahnbahn
Wc
pad

Kommentare

    Du kannst oder diesen Trail