-
-
2.971 m
1.903 m
0
2,4
4,9
9,72 km

angezeigt 623 Mal, heruntergeladen 3 Mal

bei Passo Pordoi, Veneto (Italia)

Top Tour. Unvergleichliche und spektakuläre Abfahrt vom felsigen Piz Miara im Tiefflug nach Wolkenstein.

Der lange Weg zur Scharte erfordert die Hilfe des GPS-Tracks. Drei Schlüsselstellen sind echte Herausforderungen. Die Abfahrt führt über einen Nordhang. Uns erwarten kurze Stücke mit bis zu 50° Hangneigung. Es gibt verschiedene Restaurants im Skigebiet.

Wegpunkt 1 & Start: Die Garmin-Navigationsgeräte erlauben die Eingabe der GPS-Koordinaten N46 33.397 E11 45.539. Sie führen dich nach Wolkenstein, wo du das Auto parkst. WEGPUNKT 2: Die Wegbeschreibung zum Piz Miara ist die gleiche wie bis zum Val Pisciadü. Wir gehen nur noch weiter, bis wir nach 6,5 km den Piz Miara mit seiner gleichnamigen Scharte erreicht haben. WEGPUNKT 3: Da sich eine Riesenschneewechte gebildet hatte, konnten wir nicht ohne Seilsicherung in die 45° bis 50° steile Miarascharte einsteigen. Danach lag eine sensationelle Abfahrt vor uns. WEGPUNKT 4: Beim Wegpunkt 4 gilt es sich an einer felsigen Stelle ca. 30 m abzuseilen. Der Talkessel öffnet sich nun weit, aber wir halten uns so weit wie möglich links am Fels und queren so ungefähr 300 m. WEGPUNKT 5: Bei der Schlüsselstelle 5 fahren wir steil rechts ins Tal. Nun liegt rechts von uns eine senkrechte Felswand. Bei der Seilbahn Nr. 44 Piz Sella kommen wir wieder ins Skigebiet.

WEITERE INFORMATION:
http://www.gpstrackfinder.com/de/tracks/trackdetail/wolkenstein-sass-pordoi-miara-scharte-bc-1029.html

View more external

Kommentare

    You can or this trail