Woge

Schwierigkeitsgrad   Moderat

Koordinaten 414

Uploaded 6. September 2017

Recorded September 2017

-
-
518 m
278 m
0
2,5
4,9
9,87 km

angezeigt 61 Mal, heruntergeladen 0 Mal

bei Fellingshausen, Hessen (Deutschland)

Wanderkleeblatt Biebertal
Blatt 1 Kultur und Panoramen 13,6 km
Blatt 2 Dünsberg, Berg der Kelten 9,9 km
Blatt 3 Dünsbergbach und Hundefriedhof 13,7km
Blatt 4 Vom Gepräg zum Königstuhl 19,9 km

Start und Ziel: 35444 Biebertal-Fellingshausen, In der Ruppertsbach, Parkplatz Hotel Keltentor (Siehe z.B: http://www.camperado.de/wohnmobilstellplatz/hotel-am-keltentor-biebertal)

Die 4 Rund-Wanderwege sind nicht ausgeschildert, bzw. nicht markiert!
Die Wanderungen unterscheiden sich hinsichtlich ihrer verschiedenen Charakteristiken, verlaufen durch Natur, präsentieren Panoramen und vermitteln Kultur und Geschichte in der näheren Umgebung der ehemaligen Keltenstadt. Die Strecken verlaufen teilweise auf dem: Kelten-Römer-Pfad, Kunstweg am Dünsberg, Lahnwanderweg, Elisabethenpfad, Biebertaler Entschleunigungsweg und dem Grubenweg Fellingshausen.
Viele Anlaufstellen haben ihre eigene Geschichte, die in dieser Kurzbeschreibung nicht darstellbar ist. Wenn mehr Informationen gewünscht sind, können die Positionen (hinter der KM-Angabe) oder die genannten Wanderwege als Suchbegriffe im Internet verwendet werden.

2. Dünsberg, der Berg der Kelten

Der 9,9 km lange Rundweg verläuft meist auf festen, teils asphaltierten Wald,- und Wirtschaftswegen an den Ringwällen entlang zum Gipfel. Eine Ansicht vom Querschnitt durch den Ringwall bietet die Position am Schulborn. Eine Raststätte auf dem Dünsberg- Plateau lädt zur Einkehr ein. Der Abstieg, zunächst auf dem Kelten und Römerweg, verläuft auf teilweise steilen Wanderpfaden. Eine Alternative bietet der Asphaltweg zurück zum Keltengehöft. Die Beschreibung der Strecke verläuft gegen den Uhrzeigersinn, zunächst zum Nachbau vom Keltentor mit Keltengehöft und dann auf dem Kunstweg (mit seinen 2002 geschaffenen Skulpturen) zum Gipfel. Öffnungszeiten beachten! Mehr Informationen “Dünsberg-Verein e.V.“
KM: 0,0 Parkplatz Hotel Keltentor
KM: 2,1 Nachbau Keltentor und Keltengehöft mit der ersten Skulptur „Der weise Druide“
KM: 2,4 „Albiorix“, der Gott des Krieges und des Alls oder auch „Teu-tates“ genannt
KM: 2,6 „Die Spielerin“ verbindet 2000 Jahre Dünsberggeschichte indem sie Torque und Fernsehturm in Händen hält.
KM: 3,1 „Esus“ Gott des Waldes. Bringer der Fruchtbarkeit und des Erfolgs
KM: 3,2 „Keltischer Jüngling“ steht im Gegensatz zum Bild der rohen barbarischen Kelten
KM: 3,6 „Göttin Andraste“ Keltische Göttin für Krieg und Kampf. Sie schaut über das Schlachtfeld aus gen Rom
KM: 3,6 „Die Wächterin“ Fabelwesen der keltischen Mythologie
KM: 4,0 „Eule“ Vogel der Weisheit am alten keltischen Eulenkopf
KM: 4,4 „Begegnung“ in der Natur. Lebendiges Spiel aus Licht und Schatten
KM: 4,7 „Wächter“ Die filigrane Skulptur sagt aus, dass der Schutz der Natur nicht alleine eine Frage der Kraft ist
KM: 5,2 „Schulborn“ Wasserstelle der Keltenstadt und „Wildschweinjäger “ Keltische Gottheit der Jagd und des Waldes
KM: 6,1 „Adler“ Symbol für die Macht des Staates, bewacht Tierwelt u. Natur. „Marder“ als Symbol für die übrige Tierwelt
KM: 6,2 „Der grüner Mann“ Blätter wachsen aus seinem Gesicht. Sinnbild für Schöpfung und das Leben in der Natur
KM: 6,8 „Noahs Irrtum“ Noah ist verzweifelt, weil sein Schiff in Anbetracht der nahenden Sinntflut nicht tauglich ist
KM: 7,2 Gipfelraststätte mit Aussichtsturm
KM: 9,9 Parkplatz Hotel Keltentor

Kommentare

    You can or this trail