tom_ac
  • Foto von Rund um den Eibsee
  • Foto von Rund um den Eibsee
  • Foto von Rund um den Eibsee
  • Foto von Rund um den Eibsee

Schwierigkeitsgrad   Moderat

Zeit  6 Stunden 17 Minuten

Koordinaten 1584

Uploaded 2. Januar 2012

Recorded Juni 2011

-
-
1.035 m
754 m
0
3,5
7,0
13,96 km

angezeigt 2334 Mal, heruntergeladen 24 Mal

bei Badersee, Bayern (Deutschland)

Ausgangspunkt: Start ist die Station der Zugspitzbahn in Grainau

Dauer: 3 Stunden

Einkehrmöglichkeit: Badersee und Eibsee Pavillion

Beschreibung:

Der Eibsee ist ein kristallklarer See mit zahlreichen kleinen Inseln. Der Rundweg führt meist in Ufernähe um den See und an vielen Stellen gibt die üppige Vegetation den Blick auf das wunderbare Panorama frei. Unmittelbar am See liegt westlich die Felsgruper der "schwarzen Wand" und im Süden erhebt sich das "Wetterstein" Massiv. Bei klarem Wetter kann man vom Nordufer des Sees aus auch die Zugspitze sehen. Bitte stets das Wegegebot beachten und ausschließlich auf den Wegen bleiben.

Die Tour beginnt an der Bahnsation der Zugspitzbahn in Grainau, die ab hier wegen der kommenden Steigungen auch als Zahnradbahn weiter fährt. Hier kann das Auto geparkt und gestartet werden. Der Weg führt zunächst über breite Wege durch dichten Wald rauf zum Badersee. Dieser liegt grünlich schimmernd im Wald und nicht nur das Seerestaurant läd zum Verweilen ein. Weiter geht es am Sportplatz und Wiesen vorbei bis zur Christelhütte, wo die Straße gekreuzt wird. Von hier aus schlängelt sich der Weg mit leichten Steigungen bis zum Eibsee, dessen Parkplatz und dem Eibsee Pavillion, wo eine EInkehr sich ebenfalls lohnt. Hier beginnt auch die See Umrundung. Über einen perfekt ausgebauten und breiten Waldweg geht es um den See. Am Südufer gibt es Bootsanleger und Kieselstrände an denen bei Sonneschein gerne gebadet wird. Am flacher verlaufenden Nordufer gibt es einen FKK Strand und eine kleine Insel am Braxensee, zu der man über kleine Trampelpfade gehen kann um ganz nah am See die Aussicht auf das Wetterstein Massiv zu genießen. Weiter abwärts kommt an der Brücke noch der Untersee und auch wieder der kostenplfichtige Parkplatz. Von hier aus kann man die Tour zum Ausgangspunkt zurück Wandern oder mit der Zahnradbahn für kleines Geld nach GRainau zurück fahren.

Kommentare

    You can or this trail