• Foto von Susauna Kesch Bergün
  • Foto von Susauna Kesch Bergün
  • Foto von Susauna Kesch Bergün
  • Foto von Susauna Kesch Bergün
  • Foto von Susauna Kesch Bergün
  • Foto von Susauna Kesch Bergün

Schwierigkeitsgrad   Schwer

Zeit  5 Stunden 30 Minuten

Koordinaten 1431

Uploaded 23. Februar 2012

Recorded Juli 2009

-
-
2.632 m
1.407 m
0
6,5
13
25,88 km

angezeigt 2169 Mal, heruntergeladen 1 Mal

bei Sulsana, Kanton Graubünden (Swiss Confederation)

Dies ist eine einmalige Tour durch die abwechslungsreiche Berglandschaft zwischen Engadin und Bergün.
Ausgangspunkt war für uns der Parkplatz vor Susauna (1676m). Man kann auch in Zuoz oder S-Chanf starten.
Der untere Teil des Val Susauna ist noch sehr bequem zu fahren. Im hinteren Drittel hat es aber ein paar sehr steile Rampen, auf den wir nur aus konditionellen Gründen schieben mussten. Den letzten Abschnitt kurz vor der Alp Funtauna auf 2192 ist wieder lockerer befahrbar. Für die 7.9km lange Strecke und die 520 Höhenmeter bis zur Alp Funtauna haben wir eine 1 Stunde und 40 Minuten gebraucht.
Das Val Funtauna ist im untersten Teil noch sehr flach, der schmale Wanderweg ist aber grösstenteils befahrbar. Danach wird der Weg wieder etwas breiter aber relativ steil. Angeblich schaffen es gute Mountainbiker bis zur Kesch-Hütte zu fahren. Wir jedenfalls haben den kräftezehrenden Aufstieg mehrheitlich mit Schieben verbracht. Für die Strecke von der Alp Funtauna (5 Km und 440 Höhenmeter) bis zur Keschhütte auf 2632m haben wir zusätzlich 1 Stund und 40 Minuten gebracht.
In der Kesch-Hütte kann man sich gut verpflegen und geniesst eine wunderschöne Rundsicht.
Der anstrengende Aufstieg wird mit einer 12.7 km langen Abfahrt und 1268 Höhenmetern nach Bergün (1364m) belohnt. Wir Amateure haben die Abfahrt mit der nötigen Vorsicht mit 2-3x kurz absteigen in 65 Minuten geschafft. Sie ist aber teilweise sehr steil und fordert höchste Konzentration. Hier weiss man gute Bremsen und Federungen zu schätzen.

Kommentare

    You can or this trail