tom_ac

Schwierigkeitsgrad   Moderat

Zeit  5 Stunden 12 Minuten

Koordinaten 1429

Uploaded 6. August 2012

Recorded Juli 2011

-
-
402 m
71 m
0
3,0
6,0
12,04 km

angezeigt 2492 Mal, heruntergeladen 47 Mal

bei Xirón Khoríon, Crete (Greece)

Ausgangspunkt:
An der Durchgangsstraße im kleinen Ort Xiro Chorio, wenige Kilometer süd-östlich von Rethymnon

Einkehrmöglichkeit:
Taverne Athifolis im Ort Chromonastiri

Beschreibung:
Es handelt sich hier um eine abwechslungsreiche Wanderung durch das Hinterland von Rethymnon.
Start ist der kleine Ort Xiro Chorio, von wo aus es über zunächst betonierte, breite Wege raus in die Plantagen geht. Der breite Weg wechselt bald auf einen sandigen Kiesweg und schlängelt sich weiter bergauf durch die Hügel. Vorbei an der alten, sehenswerten Kirche Agios Eftichios mit ihren Fresken aus dem 11. Jahrhundert geht es durch dichten Bewuchs bis zum Ortseingang von Chromonastiri.
Hier kann und sollte man den etwa einstündigen Abstecher zur Panagia Kirche einplanen. Sehr abseits gelegen bietet schon der Weg tolle Ausblicke über das umliegende Land. Auf dem selben Weg geht es zurück bis Chromonastiri, wo es sich anbietet an der Taverne Athifolis eine erfrischende Pause einzulegen. Im Schatten des kleines Platzes läßt es sich herrlich entspannen.
Beim Verlassen des Ortes kreuzt eine hauptstraße und der Weg läuft extrem schmal durch Brombeerbüche hinab bis zu einer kleinen Brücke und folgt dann einem breiten Kiesweg bis zu einer Straße. Hier geht es nun an einer Ikonostase runter in die kühle Schlucht mit ihrem dichten Bewuchs, den zahlreichen historischen Mühlen, den verlassenen Wohnhöhlen und leeren Dorfruinen.

Kommentare

    You can or this trail