Schwierigkeitsgrad   Leicht

Koordinaten 374

Uploaded 1. November 2012

Recorded November 2012

-
-
272 m
234 m
0
2,2
4,4
8,9 km

angezeigt 2150 Mal, heruntergeladen 0 Mal

bei Pethau, Sachsen (Deutschland)

FAMILIENSACHE: Krystina See

Eine flache Tour vom Olbersdorfer See bis zum Krystina See – und eine Tour, die dir den Wandel zeigt.

Denn deine Tour führt dich tatsächlich durch frühere Bergbaulandschaften, die heute wieder blühende Natur sind – und ein Beispiel, wie sich die Natur wieder ihren Raum zurück erobert. Start ist am SeeCamping Zittauer Gebirge nach Osten. Vor dir erstrecken sich der herrliche See und das Zittauer Gebirge. Auf einem Sandweg gehtʻs am „Hotel Haus am See“ vorbei, im Uhrzeigersinn bis auf die O-See-Ostseite. Ein Stückchen fährst du über die Dorfstraße, über den Niederviebig und unter der Kleinbahnbrücke hindurch. Jetzt Achtung, die Idylle wird hier kurz gestört, und vor allem mit Kindern bitte aufpassen: Du kreuzt die stark befahrene Entlastungsstraße zum Mittelweg auf die Kaiserfelder. Am Weg findest du mehrere Tafeln zur Bergbaugeschichte. Immer wieder wirst du auch mit schönen Ausblicken in die Natur belohnt.
Genug gesehen? Dann weiter auf dem Radweg Richtung Zittau – Und Vorsicht: Noch einmal kommt hier eine Straßenquerung! Durchs ruhige Grün der Kleingartenanlagen näherst du dich dem Dreiländereck Polen, Tschechien, Deutschland. Der Neißeradweg Richtung Hartau führt dich vom Parkplatz am Grenzübergang Hartau direkt zum Krystina See in die Tschechische Republik. Schon bald kommst du in einen schönen Laubwald – und auch hier gibtʻs wieder einige Info-Tafeln. An der Wegkreuzung dann ab mit dir nach links: Hier findest du das Restaurant „Nostalgie“. Weiter gehtʻs über eine wenig benutzte Straße, auf der du den Grenzfluss Neiße überquerst. Links führt dich ein Weg direkt zum Krystina See. Vor dem
Strandrestaurant geht der Weg zum See links als asphaltierter Wanderrundweg los: Teils fährst du durch eine Birkenallee, und von Zeit zu Zeit siehst du schon den See aufblitzen. An der Damm- Bruchstelle von 2010 dann rechts ab – und du hast einen grandiosen Panoramablick vor dir! Als schönes Finale bieten sich hier gleich mehrere Restaurants an, bevor es auf gleicher Strecke zurück geht. Oder auf polnischer Seite über Zittau zum Olbersdorfer See. Viel Spaß!

1 comment

  • IsaBellee 27.01.2015

    Schöne Strecke zum Fahren. Ist auf meiner ToDo Liste für den Sommer!

You can or this trail