• Foto von Moselsteig Etappe 04: Konz – Trier
  • Foto von Moselsteig Etappe 04: Konz – Trier
  • Foto von Moselsteig Etappe 04: Konz – Trier
  • Foto von Moselsteig Etappe 04: Konz – Trier
  • Foto von Moselsteig Etappe 04: Konz – Trier
  • Foto von Moselsteig Etappe 04: Konz – Trier

Schwierigkeitsgrad   Moderat

Zeit  5 Stunden 28 Minuten

Koordinaten 1471

Uploaded 31. Mai 2014

Recorded Mai 2014

-
-
385 m
107 m
0
5,2
10
20,76 km

angezeigt 849 Mal, heruntergeladen 4 Mal

bei Konz, Rheinland-Pfalz (Deutschland)

Eine Etappe ganz im Zeichen der alten Römer:
Startpunkt ist Konz, einst nicht nur das Eingangstor
zur Stadt Trier, sondern auch Sitz der
Sommerresidenz des Kaisers Valentinian. Nach der
Moselüberquerung gibt es die Möglichkeit, einen
Abstecher zum UNESCO-Welterbe Igeler Säule zu
machen – einem reich verzierten römischen
Grabmal, das mit seinen 23 Metern Höhe heute als
das größte römische Pfeilergrab nördlich der Alpen
gilt. Auf der folgenden Wegstrecke überrascht die
Natur trotz der Nähe zur Moselmetropole Trier mit
ihrer Üppigkeit. Auf einem kurzen Steilstück geht es
schließlich hinab ins Busental. Ein Zuweg führt in die
älteste Stadt Deutschlands – und zu ihren
weltberühmten, gut erhaltenen Römerbauten und
UNESCO-Welterbestätten wie beispielsweise der
Porta Nigra. Die Universitätsstadt wartet auch mit
einer quirligen und äußerst sym pathischen Altstadt
auf.

En etape dedikeret til romerne:
Udgangspunktet er Konz, der ikke kun er porten
til byen Trier, men også var hjemsted for sommerresidensen for den romerske kejser Valentinian.
Efter at have passeret Mosel, er der mulighed for en afstikker til et UNESCO World Heritage sted: Igelsäule.
En rigt dekoreret romersk gravsøjle, der med sine højde på 23 m er den største romerske gravsøjle nord for Alperne.
På det følgende stræk overrasker naturen positivt trods nærheden til Moselmetropolen Trier.
På en kort, stejl sektion går det ned til den lille by Busental.
En sidesti fører til den ældste by i Tyskland - og til dens verdensberømte, velbevarede romerske byggerier, der er UNESCO World Heritage steder, såsom Porta Nigra.
Universitetsbyen rummer også en livlig og meget sympatisk gammel bydel.

Kommentare

    You can or this trail