• Foto von Moselsteig Etappe 3: Nittel – Konz
  • Foto von Moselsteig Etappe 3: Nittel – Konz
  • Foto von Moselsteig Etappe 3: Nittel – Konz
  • Foto von Moselsteig Etappe 3: Nittel – Konz
  • Foto von Moselsteig Etappe 3: Nittel – Konz
  • Foto von Moselsteig Etappe 3: Nittel – Konz

Schwierigkeitsgrad   Moderat

Zeit  5 Stunden 34 Minuten

Koordinaten 1636

Uploaded 31. Mai 2014

Recorded Mai 2014

-
-
356 m
119 m
0
5,6
11
22,31 km

angezeigt 695 Mal, heruntergeladen 5 Mal

bei Machtum, Grevenmacher (Lëtzebuerg)

Steile Felswände und weite Felder prägen diese
Etappe. Schon kurz nach Verlassen der
Weinbaugemeinde Nittel wird der Wanderer mit
einem atemberaubenden Blick über das Moseltal
und auf beeindruckende Kalksteinfelsen belohnt.
Dieses vor 210 Millionen Jahren vom Triasmeer
geschaffene Kliff legt durch seine sichtbaren
Sedimentschichten ein Stück Erdgeschichte frei.
Entlang dieser Felsen führt der Moselsteig
abwechslungsreich durch das Naturschutzgebiet
Nitteler Felsen. Bei einem Abstecher zur
Orchideenwiese können die seltenen Pflanzen in
ihrem natürlichen Umfeld bewundert werden. Auf
steilen Pfaden durch den Wald geht es schließlich
entlang von Kreuzwegstationen hinab in die Stadt
Konz. Mit Sehenswürdigkeiten wie dem Volkskundeund
Freilichtmuseum Roscheider Hof lädt die
Stadt an der Saar-Mündung zu einem kurzweiligen
Zwischenstopp ein.

Stejle klippevægge og åbne marker karakteriserer denne etape.
Kort efter at have forladt den lille vinby Nittel bliver vanderen belønnet med
en betagende udsigt over Mosel-dalen og imponerende kalkstensklipper.
Disse er 210 millioner år gamle og fra Trias-havet.
De synlige sedimentlag viser et stykke af jordens historie gratis.
Langs disse klipper fører Moselsteigen afvekslingsrigt gennem naturreservatet
Nitteler Felsen.
Med en afstikker til en Orkidé-eng, kan de sjældne planter beundres i deres naturlige miljø.
Ad stejle stier gennem skoven går det ned til byen Konz ved Saarmundingen.
Byen har adskillige attraktioner.

Kommentare

    You can or this trail