• Foto von Wernigerode Zillierbachtalsperre
  • Foto von Wernigerode Zillierbachtalsperre
  • Foto von Wernigerode Zillierbachtalsperre
  • Foto von Wernigerode Zillierbachtalsperre
  • Foto von Wernigerode Zillierbachtalsperre
  • Foto von Wernigerode Zillierbachtalsperre

Schwierigkeitsgrad   Moderat

Zeit  6 Stunden 10 Minuten

Koordinaten 659

Uploaded 29. November 2014

Recorded November 2014

-
-
545 m
279 m
0
6,3
13
25,06 km

angezeigt 608 Mal, heruntergeladen 0 Mal

bei Hasserode, Sachsen-Anhalt (Deutschland)

Vom Bahnhof Steinerne Renne kurz an der Bahn lang da, dann auf den Rücken des Hippeln der aber bald auf anfangs nicht mehr erkennbarem Weg verlassen wird um den Zusammenschluß von Thumkuhlental und Drängetal zu erreichen. Auf einem Weg neben der L100 bis zu den ersten Häusern von Hasserode und Aufstieg über den Mannsberg und zum Schluß steil auf den Steinbergkopf. Gigantische Aussicht! Auf schönen Wegen weiter zum Steinberg (weitere schöne Aussicht). Auf einem Nebenweg (über die 'Neue Heeg' mit nochmals schöner Aussicht) zum Försterplatz und weiter zur niedlichen Zillierbachtalsperre. An dieser entlang und weiter nach drei Annen (den Abstecher vom Ende des Stausse den Hang hoch kann man sich sparen, da bleibt man wohl doch besser im Tal). Auf dem Bahnparallelweg bis zu dem Rücken wo die Bahn kurz durch einen Tunnel fährt. Dort steiler Abstieg über den Bergmannsstieg ins Drängetal, wieder hoch zur Bahn und auf dem Bahnparallelweg zurück zum Bahnhof Steinerne Renne.

In der Tat eine schöne Wanderung, mit Lärchen- und Eichenwäldern und schönen Aussichten. Dabei fast ohne weglose Abschnitte und fast ohne blöde geteerte oder geschotterte Wirtschaftswege.

View more external

Kommentare

    You can or this trail