• Foto von Wolfshagen
  • Foto von Wolfshagen
  • Foto von Wolfshagen
  • Foto von Wolfshagen
  • Foto von Wolfshagen
  • Foto von Wolfshagen

Schwierigkeitsgrad   Sehr schwer

Zeit  7 Stunden 2 Minuten

Koordinaten 673

Uploaded 29. November 2014

Recorded November 2014

-
-
619 m
245 m
0
5,7
11
22,71 km

angezeigt 490 Mal, heruntergeladen 6 Mal

bei Wolfshagen, Niedersachsen (Deutschland)

Eine von TrekkingBaer inspirierte Tour!

Von Wolfshagen Aufstieg zum alten renaturierten Diabassteinbruch auf dem Heimberg. Der wird auf nicht immer ganz offiziellen Wegen umrundet und an verschiedenen Stellen verschaffe ich mir legal und illegal Einblick in den Steinbruch. Wieder unten angekommen mach ich einen äußerst(!) steilen Anstieg (Trittsicherheit erforderlich) auf den Rücken des Mispliets, der zu Beginn tatsächlich sogar ein echter Grat ist, wie ich ihn im Harz (abgesehen von Felsgraten) noch nicht erlebt habe! Über den Krähenberg gehts weiter zu den Altarköpfen und äußerst weglos direkt auf die Altarklippen. Hier (und leider nur hier) schöne Aussicht auf den Granestausee. Über den anschließenden Rücken auf den Heimberg, der mit einer überraschenden Aussicht aufwartet. Abstieg über Taternplatz und Schäderbaude ins Tal. Auf der anderen Seite wegloser, direkter Aufstieg auf den Ecksberg und auch weglos wieder runter zum Innserstausee. Dort habe ich dann leider den oberen Weg zurück nach Wolfshagen genommen, der bot leider fast keine Aussicht.

Wegen der vielen weglosen Abschnitte und der Kletterei zu Beginn am ehemaligen Steinbruch über und unter dem Zaun, um näher heranzukommen, ist die Tour zeitlich recht lang geworden.

View more external

Kommentare

    You can or this trail